Urlaub mit Hund in Rheinland-Pfalz

Urlaub mit Hund in Rheinland-Pfalz

Das Ferienland Rheinland-Pfalz mit Hund erkunden

TOP-Unterkünfte im Pfälzerwald

Für diese Kategorie sind zurzeit keine Unterkünfte inseriert.

Mit dem Hund in den Pfälzerwald

4Pfoten-Urlaub Wandern mit Hund im Pfälzerwald
4Pfoten-Urlaub Wandern mit Hund im Pfälzerwald

Ein Urlaub mit Hund im Pfälzerwald bietet zahlreiche Möglichkeiten mit viel Spaß und Abwechslung für alle Zwei- und Vierbeiner. Der Naturpark „Pfälzerwald“ erstreckt sich über eine 180.000 Hektar große Fläche und stellt das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands dar. In diesen ursprünglichen Wäldern hat sich sogar der scheue Luchs wieder angesiedelt. Der Naturpark ist mit sage und schreibe 12.000 km Wander-und Radwegen durchzogen. Ein Paradies für Mensch und Hund. Die Pfalz ist wie gemacht für einen Wanderurlaub mit Hund. Je nach Kondition können lange oder kürzere Routen geplant werden. Über 100 Wanderhütten laden zwischendurch zum Rasten und Verweilen ein, sodass Hund und Mensch bei jeder Wanderung genügend Pausen einlegen können. Auch geführte Wanderungen, bei denen man Interessantes über Flora und Fauna lernen kann, werden angeboten.

Ein besonderes Highlight ist der „Pfälzer Waldpfad“. Dieser ca. 140 km lange Wanderpfad besteht hauptsächlich aus Premium- und Qualitätswanderwegen. Dabei ist der Weg stets gut ausgeschildert und leicht zu finden. Die vielen Abzweigungen führen zu interessanten Ausflugszielen. Der Pfälzer Waldweg ist in neun verschiedenen Etappen aufgeteilt, die jeweils zwischen 10 und 23 km lang sind. Wer nicht mit dem eigenen Pkw anreist, erreicht den Hauptpfad auch sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Urlaub auf der Weinroute mit Hund

Aber nicht nur der Pfälzerwald lädt Menschen mit und ohne Hund dazu ein, es sich in Rheinland-Pfalz gut gehen zu lassen. Die Pfälzer Berglandschaft ist ebenso ein reizvolles Wandergebiet für einen Urlaub mit Hund. Grüne Täler verbinden die verschiedenen Anlaufpunkte auf der berühmten Deutschen Weinstraße, die sich zum Teil auch durch die Pfalz zieht. Entlang der Deutschen Weinstraße warten malerische Weindörfer, pfälzische Spezialitäten und altertümliche Burgen und Schlösser drauf, erkundet zu werden.

Der Hund ist hierbei ein gern gesehener Begleiter. Besonders im Sommer bieten die meisten Restaurants und Wanderhütten die Möglichkeit, mit dem Hund auf der Sonnenterrasse zu sitzen. Aber auch im Winter oder bei schlechtem Wetter sind zahlreiche Unterkünfte und Gaststätten auf Hunde eingestellt. Die Pfalz ist eine super Urlaubsregion für einen Urlaub mit Hund.

Die Etappen Deutschlands ältester Weinroute, die durch Rheinland-Pfalz führen, sind ein touristisches Highlight, denn schließlich ist Rheinland-Pfalz das zweitgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland. Wer sich nicht vor sportlichen Herausforderungen scheut, kann die Weinroute auch mit Rad befahren. Die vielen Gaststätten, in denen schmackhafte Hausmannskost angeboten wird, helfen dabei, die teilweise recht bergigen Streckenabschnitte zu überwinden. Nach dem Genuss des leichten Pfälzer Weins in einer der urigen Weinstuben sollte man jedoch Auto oder Rad lieber stehen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Wichtig ist bei einem Fahrradausflug mit Hund im Urlaub den Hund nicht zu überfordern. Besonders an sonnigen Tagen und bei bergigen Strecken muss der Hund sehr gut trainiert sein. Aber keine Sorge, auch für weniger sportliche Hunde und Besitzer gibt es die Möglichkeit, sich zu dem Fahrrad auch einen Hundeanhänger zu leihen. So können Mensch und Hund die Pfalz zu Rad gemeinsam erkunden. Die Deutsche Weinstraße führt durch die schönsten Weingebiete. Die Strecke ist ca. 100 km lang und lässt sich in mehrere Etappen aufteilen. So ergeben sich je nach Kondition, Halb- oder Ganztagestouren, welche gut mit dem Rad zu bewältigen sind. Wer etwas Unterstützung bei den hügeligen Streckenabschnitten benötigt, sollte auf ein E-Bike setzen.

Städtereisen mit Hund in Rheinland-Pfalz

Auch die Städte in der Pfalz laden Urlauber mit Hund ein, sich wohlzufühlen. In Kaiserslautern, Speyer oder Landau in der Pfalz sind Hund und Mensch gleichermaßen willkommen. Natürlich sollte man für einen Städtetrip mit Hund vorab einige Details mit der Unterkunft klären, zum Beispiel, ob der Hund stundenweise alleine gelassen werden darf. Für einen Ausflug mit Hund eignet sich der Zoo in Kaiserslautern. Aber auch ein Stadtbummel durchs historische Speyer, verbunden mit einem ausgiebigen Besuch im Park oder einem Nachmittag am Hundestrand am Rhein sind tolle Erlebnisse für Hund und Frauchen oder Herrchen.

4Pfoten-Urlaub Städtereise mit Hund

Unterkünfte im Pfälzer Wald

Scroll to Top