Urlaub mit Hund in den Niederlanden

4Pfoten-Urlaub Urlaub mit Hund in den Niederlanden

4Pfoten-Urlaub – Strandurlaub mit Hund in den Niederlanden

Hier warten neben unzähligen Hotelanlagen, Ferienhäusern und Ferienwohnungen auch eine Vielzahl an Hundestränden auf Sie. Strände für Hunde sind besonders gekennzeichnet und unterliegen ausgeschilderten Regeln.

Mit dem Hund in die Niederlande:

Zwar gelten auch in den Niederlanden einige Regeln und Einschränkungen, dennoch haben Hundebesitzer hier sehr viele Möglichkeiten, ihre Ferien gemeinsam mit dem Hund zu verbringen.

Wir haben für Sie ein paar Orte zusammengestellt wo Hunde willkommen sind!

  • Noordwijk
  • Oostkapelle
  • Den Helder
  • Zoutelande
  • Renesse
  • Cadzand- Bad
  • Nieuwvliet-Bad
  • Groote Keeten

Ganz wichtig: die Einreisebestimmungen

4Pfoten-Urlaub Einreisebestimmungen

4Pfoten-Urlaub Ferien mit Hund in Holland genießen

Hunde brauchen für die Einreise in die Niederlande einen gültigen EU-Pass und den Nachweis über eine Tollwut-Impfung. Außerdem muss an dem Tier eine Identifikation vorhanden sein, also entweder eine Tätowierung oder ein Mikrochip. Leseempfehlung: Verreisen mit Hund von Cindy G. Teil 1 bis 3

Noordwijk

Hier sind Hunde gern gesehene Gäste, an einigen Abschnitten besteht allerdings eine Anleinpflicht. Der Abschnitt “Beach End” ist ein separater Hundestrand. Der hübsche Badeort verfügt über eine sehr schöne Strandpromenade, auf der es sich herrlich flanieren lässt. Der malerische Leuchtturm ist ebenfalls ein beliebtes Ziel für Urlauber, während Familien mit Kindern den “Adventure Park De Rollygolf” lieben werden, einen sehr schön angelegten Freizeitpark mit Minigolf-Anlage.

Oostkapelle

Der charmante Ort in der Provinz Zeeland verfügt über einen rund fünf Kilometer langen Strand, zu dem Hunde angeleint jederzeit Zutritt haben. Hier gibt es ein ausgedehntes Ferienhausgebiet und attraktive Einrichtungen für Jung und Alt. Im Ort befindet sich eine wunderschöne Kirche, deren Turm in den Sommermonaten bestiegen werden kann. Regelmäßig finden hier interessante Trachtenshows statt.


Ferien in den Niederlanden mit Hund?

Unterküfte inserieren

Wenn Sie auch eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus besitzen und es inserieren möchten, dann kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier rein: Vermieter werden


Den Helder

Der idyllische Ort mit seinem kilometerlangen Strand, den einzigartigen Dünen und den typischen Polderland-schaften ist ein Paradies für Hunde und ihre Besitzer. Es gibt hier nicht nur endlose wunderschöne Wander- und Spazierwege, sondern auch viele grüne Wiesen zum Toben und Spielen. Auch hier dürfen Hunde angeleint an den Strand. Den Helder verfügt über einen sehenswerten Hafen und einen reizvollen Botanischen Garten, außerdem laden das Marinemuseum und das Käthe-Kruse-Spielzeug-und Puppenmuseum zu einem unterhaltsamen Besuch ein.

Zoutelande

Auch das Seebad Domburg hat ein Herz für Hunde: Vierbeiner dürfen an den Strand, wenn sie an der Leine sind. Durch die herrliche Lage auf der Halbinsel Walcheren gibt es hier vielfältige Freizeitmöglichkeiten: Radfahren und Wandern, Baden und Wassersport sind nur einige Beispiele. Sehenswert sind hier das Schloss Westhove, das mittlerweile eine Jugendherberge ist, und der malerische Wasserturm Domburg.

Renesse

4Pfoten-Urlaub Strandurlaub mit Hund in Holland

4Pfoten-Urlaub – Urlaub mit Hund in den Niederlanden

Auch hier gilt wieder: Hunde dürfen angeleint an den Strand. Der beliebte Ferienort auf der Insel Schouwen-Duiveland verfügt über viele Campingplätze und ein sehr sehenswertes Schloss. Ein Fahrradverleih, ein Tennisplatz, eine Minigolf-Anlage und viele gastronomische Einrichtungen bieten Abwechslung und Unterhaltung. Urlauber finden außerdem am Strand zahlreiche Pavillons, in denen Speisen und Getränke gekauft werden können.

Cadzand- Bad

Der südlichste Küstenort des Landes verfügt über einen fünf Kilometer langen Sand- strand,den Hunde angeleint betreten dürfen. Der beschauliche Ort liegt direkt an der Grenze zu Belgien und ist besonders für Ruhe suchende und Naturliebhaber ideal. Am Strand können Urlauber mitunter interessante Funde machen: Haifischzähne oder die sogenannten Rochenplättchen werden bei Ebbe dann sichtbar.

Nieuwvliet-Bad

4Pfoten-Urlaub Ferien mit Hundeurlaub in den NiederlandenNieuwvliet-Bad ist ein ähnlich idyllisches Örtchen und Hunden gegenüber ebenfalls sehr offen: Die Vierbeiner sind angeleint am Strand erlaubt. Neben einer hübschen Einkaufsstraße finden Urlauber hier auch drei Campingplätze und eine moderne Reithalle vor. Im Sommer finden hier häufig ausgelassene Strand-Partys statt, außerdem werden im dorfeigenen Festzelt regelmäßig Konzerte veranstaltet

Groote Keeten

Hier dürfen die Hunde bis 18 Uhr angeleint an den Strand, später dann sogar ohne Leine. Der Strand ist hier besonders breit und bei Drachensportlern sehr beliebt. Einige Abschnitte sind für FKK-Anhänger reserviert. Der ruhige Ort bietet zwar nicht viele touristische Einrichtungen, ist aber für seine herrliche Natur und die gemütliche Atmosphäre bekannt.

Urlaub mit Hund in Niederlande

Flagge Niederlande; Quelle Wikipedia

Die Niederlande ist umzingelt von der Nordsee im Norden und Westen. Im Osten und Süden findet die Niederlande Belgien und Deutschland wieder.

Die Niederlande ist bekannt für Ihre Handelsfreundlichkeit. So pendeln die Bewohner der Nachbarländer gerne über einen Wochenentrip in die Niederlande um neue oder günstige waren zu besorgen. Einen Abstecher ist die Niederlande alle Mal wert. – Ein Urlaub hingegen ist eine klare Empfehlung!

Der Regierungssitz ist in Den Haag, die Hauptstadt ist bekanntlich Amsterdam. Die Landfläsche beträgt zirka 41.600 Quadratkilometer.

Haben Sie Lust auf einen Strand- und Natururlaub mit Ihrem Vierbeiner in Holland bekommen? Auf FerienparkSpecials.de finden Sie viele Angebote für hundefreundliche Ferienparks in den Niederlanden mit Tiefpreisgarantie!

Unterkünfte in den Niederlanden