Für Wasserratten – Hausboot mit Hund

4Pfoten-Urlaub Hausbooturlaub mit Vierbeinern

4Pfoten-Urlaub – Hausbooturlaub mit Hund

Ein Urlaub im Hausboot bzw. auf dem Hausboot weckt in den meisten Menschen das Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Vielleicht ist diese Art zu reisen deshalb auch so beliebt! Allerdings gibt es natürlich noch weitaus mehr Aspekte, die für einen Urlaub auf dem Wasser in einem eigenen oder einem gemieteten Hausboot sprechen, so dass sich für diese Reiseart meistens Menschen interessieren, die sehr tierlieb und naturverbunden sind. Kurz und gut: Ein Hausboot mieten mit Hund ist die perfekte Möglichkeit es nicht nur den Zweibeinern in der Familie recht zu machen sondern auch den Vierbeinern. Die Kombination aus Entspannung in der Natur und Abenteuer ist ideal für einen Urlaub mit Hund.

Lust auf Hausboot mit Hund? Dann schauen Sie unbedingt in unsere Reisekategorie rein. Reisearten – Hausboot mit Hund

Den Hausbooturlaub mit Hund richtig vorbereiten

Wichtig ist es aber auch hier, dass der Hausboot Urlaub mit Hund richtig vorbereitet wird. Zu dieser Vorbereitung zählt unter anderem die Routenplanung, denn auch wenn Hunde von Natur aus schwimmen können und meistens auch nicht wasserscheu sind, ist es doch ab und an wichtig, mal einen Tag an Land mit festen Boden unter den Füßen und den Pfoten einzuplanen. Damit der tierische Freund sich möglichst schnell in dem neuen Urlaubsheim wohl fühlt, sollte ein paar Gegenstände von zuhause mitgenommen werden, z.B. das gewohnte Körbchen bzw. die Decke und natürlich Wasser- und Futternapf von zuhause.

Interessante Ferien für Mensch und Tier an der Nord- und Ostsee

4Pfoten-Urlaub Hausbooturlaub mit Hund

4Pfoten-Urlaub – Urlaub mit Hund auf dem Hausboot

Wer alle Vorbereitungen und Buchungen abgeschlossen hat, darf sich dann auf einen interessanten Urlaub im schwimmenden Ferienhaus mit Hund freuen. Eines der interessantesten Ziele für einen Urlaub auf dem Wasser sind dabei die Ostsee und die Nordsee, wobei man hier durchaus auch einen Urlaub auf dem Hausboot mit festem Liegeplatz verbringen kann. Dabei besteht durchaus die Möglichkeit, die Ostsee mit Hund zu erkunden und dabei den einen oder anderen Landgang zu unternehmen. Schließlich müssen Kunst und Kultur nicht zu kurz kommen. Wer dabei lieber lange Strandspaziergänge unternimmt, sollte sich die Insel Fehmarn und die gesamte Lübecker Bucht auf die Prioritätenliste setzen. Selbstverständlich besteht aber auch bei einem Urlaub mit festem Liegeplatz für das Hausboot die Möglichkeit, diesen ab und an für einen Bootsausflug zu verlassen, so dass sich sowohl der Verbeiner als auch Herrchen oder Frauchen den Ostseewind um die Nase wehen lassen können. Interessant sind allerdings immer auch die Nordseeinseln, so dass diese spannende Ziele für einen Abstecher und den einen oder anderen Tagesausflug sind.

Hausbooturlaub mit Hund auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Menschen, die sich nicht festlegen möchten, sollten aber tatsächlich von vornherein einen Urlaub buchen, bei dem sie nicht an feste Liegeplätze gebunden sind, denn selbstverständlich ist ein Hausboot meist schwerer zu manövrieren als ein Segelboot oder ein Motorboot, so dass man hier auch gut etwas abseits ankern und mit einem Schlauchboot an Land fahren kann, wenn man essen gehen oder etwas unternehmen möchte.

Interessante Ferien für Mensch und Tier in Frankreich

4Pfoten-Urlaub Hausbooturlaub mit Hund

4Pfoten-Urlaub Bootsurlaub mit Hund

Wer alle Vorbereitungen und Buchungen abgeschlossen hat, darf sich dann auf einen interessanten Urlaub im schwimmenden Ferienhaus mit Hund freuen. Eines der interessantesten Ziele für einen Urlaub auf dem Wasser sind die Gewässer in Frankreich, wie zum Beispiel der Canal du Midi. Dieser Kanal, der sich von Toulouse aus bis zum Mittelmeer schlängelt ist perfekt um einen abwechslungsreichen Urlaub zu erleben. Man kann sowohl kleine Städte als auch wilde Natur entdecken und für den Vierbeiner gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich an Land auszutoben.
Dank der Größe der Hausboote kann man sehr einfach größere Gegenstände wie ein Fahrrad auf seinem schwimmenden Hotel transportieren. So hat man die Möglichkeit spontan Ausflüge mit Rad und Hund zu machen, wodurch man nicht nur die Gegend entdeckt sondern man den Urlaub neben schwimmen, sonnen und spazieren auch abwechslungsreicher gestalten kann.

Hausbooturlaub mit Hund in der Niederlande

Neben Frankreich, sind unsere Nachbarn die Niederlande ein sehr beliebtes Reiseziel für Hausboot-Begeisterte. Die vielen kleinen Kanäle sind perfekt um das Land auf eine andere Art und Weise zu entdecken. Durchaus beliebt sind die vielen Hausboote mitten in Amsterdam, mit Hund sind natürlich die Kanäle in Friesland besonders interessant. Hier kann man von Sneek aus langsam die Kanäle entlang fahren und so die wunderschöne Gegend entdecken. Anhalten kann man dann einfach wo immer es einem besonders gut gefällt und das Ufer es erlaubt.

Lust auf Hausboot bekommen?  Dann schauen Sie unbedingt in unsere Reisekategorie rein. Reisearten – Hausboot mit Hund.   Viele Inserate erwarten Sie auf 4Pfoten-urlaub.de