Urlaub mit Hund in Polen

4Pfoten-Urlaub Polen mit Hund erleben

4Pfoten-Urlaub – Urlaub mit Hund in Polen

Ein Urlaub mit Hund in Polen kann sowohl für den oder die beteiligten Menschen als auch für den Vierbeiner ein wunderbares Erlebnis sein, denn das Land hat zu wirklich jeder Jahreszeit einen anderen, immer aber ganz besonderen Reiz. Dabei bietet sich ein Städtetrip, wie beispielsweise eine Woche in Danzig, genauso an, wie eine Woche oder auch mehrere Wochen am Meer, denn an der Ostsee kann man in Polen auch heute noch nach Bernstein suchen und diesen auf langen Spaziergängen sogar finden.

Den Urlaub in Polen für Herrchen oder Frauchen und Hund perfekt planen

Wer seinen Urlaub mit dem Vierbeiner perfekt planen möchte, gibt sich selbst nicht nur die Garantie auf einen Traumurlaub, sondern auch auf Tage voller Spannung und Vofreude. Wichtig ist dabei ganz besonders das Packen der verschiedenen Gegenstände, denn jeder Vierbeiner benötigt natürlich sein gewohntes Körbchen oder seine Decke, seine Leine, den Maulkorb und natürlich den Wassernapf sowie den Futternapf.

natürlich den Wassernapf sowie den Futternapf.


Ferien in Polen mit Hund?

Unterküfte inserieren

Wenn Sie auch eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus besitzen und es inserieren möchten, dann kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier rein: Vermieter werden


Verreisen mit Hund – Was muss ich beachten?

4Pfoten-Urlaub Urlaub mit Hund in Polen

4Pfoten-Urlaub – Ferien mit Hund in Polen

Das ist von Land zu Land ähnlich. Pauschal kann man dazu nicht viel schreiben außer, dass man die Einreisebestimmungen beachten sollte. Aber einige Sachen können wir dennoch Empfehlen:

  • EU-Heimtierausweis
  • Micro-Chip (Kennzeichnung)
  • Tollwutimpfung (höchstens 21 Tage alt)
  • Maximal 5 Hunde!
  • Einige Hunderassen dürfen nur mit FCI-Papieren einreisen!
  • Natürlich gelten hier auch die allgemeinen Einreisebestimmungen Kroatiens

Ein kleiner Reiseratgeber zum Nachlesen.

Die optimale Unterkunft für Hund und Mensch finden

Wichtig für gelungene Ferien mit Hund ist aber auch die richtige Wahl der optimal passenden Unterkunft. Gerade mit großen Hunden bietet sich dabei ein Ferienhaus an, denn ein Ferienhaus mit Hund in Polen zu mieten ist meistens ohne Zuschlag möglich und bietet dem Hund mehr Freiraum und Platz, ohne dass sich jemand gestört fühlt.

Mit dem Hund am Strand unterwegs sein

Lange Tage am Strand kann man beispielsweise an der polnischen Ostsee genießen, wobei hier vor allem auch an das Stettiner Haff zu denken ist. Dabei lohnt es sich durchaus, auch einmal einen Urlaub in der Nebensaison zu planen, denn dann sind die Strände menschenleer. Aber auch im Sommer lohnen sich Tage am Meer, denn gerade das Stettiner Haff bietet auch verschiedene Bereiche, an denen ein gemeinsames Baden mit Hund möglich ist. Wer diese Bereich für Spaziergänge oder Strandwanderungen verlässt, sollte aber aus Rücksicht auf andere Gäste an die Leine denken und eine Tüte für eventuelle Abfälle mitnehmen, damit der Strand nicht verunreinigt wird.

Neue Städte mit dem Vierbeiner erkunden
4Pfoten-Urlaub Polen mit Hund erkunden

4Pfoten-Urlaub – Strandurlaub mit Hund in Polen

Natürlich bietet sich Polen aber auch dazu an, neue Städte mit dem Vierbeiner zu erkunden. Besonders schön ist es dabei, wenn man ein Haus in der Nähe besitzt und nicht lange fahren muss. Danzig mit Hund zu erleben, ist dabei ein besonders schönes Erlebnis, denn die Stadt hat sowohl ihren Einwohnern als auch ihren Gästen viel zu bieten und überzeugt durch eine schöne Altstadt, viele interessante Restaurants und eine reiche Kunst- und Kulturlandschaft. Daneben ist Danzig eine sehr grüne Stadt mit vielen Grünanlage und Parks, die zu langen Spaziergängen geradezu einladen.

Urlaub mit Wellness und Sport für Tier und Mensch

Grundsätzlich kommt in Polen aber auch der der Wellnessfaktor nicht zu kurz, denn zahlreiche Unterkünfte sind mit einem eigenen Wellnessbereich ausgerüstet. Befindet sich in der Nähe ein Wellnesshotel oder eine Therme so besteht auch die Möglichkeit, diese mit der Gästekarte zu nutzen. Aber auch sportliche Aktivitäten sind direkt am Strand natürlich möglich, wobei vor allem am Stettiner Haff auch verschiedene Workshops für neue Sportarten angeboten werden, zu denen der Hund oftmals sogar mitgebracht werden kann.

Urlaub mit Hund in Polen

Flagge Polen; Quelle Wikipedia

Die Republik Polen findet sich in Mitteleuropa wieder. Die Landfläche beträgt zirka 312.700 km². Polen grenzt im Westen an Deutschland und im Osten an der Ukraine und Weißrussland. Im Norden sogar an Russland. – Ein Land mit vielen Gesichern.

Neben einer abwechslungsreichen Natur besitzt das Land eine authentische Küche und freundliche Menschen. Eine Reise wert!

Unterkünfte in Polen