Urlaub mit Hund in Bayern

Bayern zählt zu den Bundesländern mit den zahlreichsten und beliebtesten Ferienregionen in ganz Deutschland, denn Freunde der Seen und Berge kommen hier ebenso auf ihre Kosten, wie Fans historischer Stadtkerne oder moderner Metropolen. Dabei lohnt sich ein Abstecher an die verschiedenen bayerischen Seen, wie den Chiemsee, den Tegernsee oder den Starnberger See, ebenso wie ein Ausflug nach München oder nach Nürnberg. Wer also gerne durch Gärten und Parks streift, wird dies in Bayern tun können. Wer dagegen lieber sportlich aktiv ist, findet im Chiemgau tolle Radwanderwege und kann in den bayerischen Alpen perfekt Bergwandern, Klettern oder im Winter auch Skifahren. Gäste, die sich dagegen rundherum verwöhnen lassen und ganze Wellnesstage buchen möchten, können dies zudem in den verschiedenen Thermen tun.

Ihr Wellness Wochenende in Bayern und genießen Sie Ihre Freizeit mit Ihrem Hund.

Viele Unterkünfte für Ihren Bayernurlaub finden Sie auch auf  www.bayern-reisn-urlaub.de.

Unterkünfte in Bayern

Allgäu

Das Allgäu ist eine Ferienregion, die sich vor allem bei aktiven Menschen eines großen Zuspruchs erfreut. Zudem lohnt sich ein Aufenthalt für Menschen, die in ihrem Urlaub gerne ihren Hund bei sich wissen möchten oder auch mit ihrem Pferd verreisen wollen. In letzterem Fall empfiehlt sich eine Buchung einer Ferienwohnung in einem Bauernhof, in dem häufig auch die Möglichkeit besteht, nicht nur den Hund, sondern auch das Pferd mitzubringen. Wer dagegen kleine gemütliche Städte erleben und ausgiebig am Bodensee bummeln möchte, sollte am besten nach Lindau fahren. Dabei empfiehlt es sich, das Fahrrad mitzunehmen oder aber eines zu leihen und sich zudem eine Radtour direkt am Bodensee zu gönnen. Wer mag, kann auch direkt von Lindau aus einen Ausflug zur Blumeninsel Mainau unternehmen.

Unterkünfte im Allgäu

Bayerische Rhön

Der Naturpark Bayerische Rhön befindet sich im absolut nördlichsten Teil von Bayern und erstreckt sich dabei in den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen, wobei sich gerade Bad Kissingen auch für eine gemütliche Shoppingtour empfiehlt und während eines Aufenthalts unbedingt besucht werden sollte. Immerhin besitzt der Ort eine schöne Altstadt. Darüber hinaus lohnt sich ein Aufenthalt im Naturpark Bayerische Rhön vor allem für Menschen, die in ihren Urlaubstagen gerne aktiv sind, und die lange Spaziergänge und Wanderungen oder Radtouren unternehmen möchten. Hundefreunde kommen hier ebenfalls nicht zu kurz, denn die meisten Locations sind auch mit einem Vierbeiner buchbar, sodass sich nach Reservierung hier so manche schöne Ferienwohnung oder auch das eine oder andere Ferienhaus sogar für längere Aufenthalte mieten lässt.

Unterkünfte in der bayerischen Rhön

Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald, der auch als Bayerwald bezeichnet wird, erfreut sich vor allem bei sportbegeisterten, aktiven Gästen einer großen Beliebtheit. Doch auch Reiter und Hundefreunde werden sich hier sicher sehr wohlfühlen, denn an vielen Bauernhöfen besteht die Möglichkeit, ein eigenes Pferd mit in den Urlaub zu bringen und an geführten Ausritten teilzunehmen. Wer dagegen die Ferien oder auch nur ein Wochenende mit seiner Fellnase plant, hat zudem die Möglichkeit verschiedene Hundetrainings zu buchen. Darüber hinaus kommen aber auch Kunst und Kultur nicht zu kurz, denn wem der Sinn nach Stadtleben steht, könnte beispielsweise die Burg Weißenstein bei Regen oder das Bergwerk am Silberberg bei Bodenmais besuchen. Zudem lohnt sich ein Spaziergang durch die Altstädte der zahlreichen kleineren Städte im Bayerischen Wald.

Unterkünfte im Bayerischen Wald

Berchtesgadener Land

Das Berchtesgadener Land ist eine beliebte Urlaubsregion in Bayern mit unmittelbarer Grenze nach Österreich, das von den Berchtesgadener Alpen umrahmt wird. Zudem ist das Berchtesgadener Land ein ganzjährig attraktives Reiseziel, denn die zahlreichen Wanderwege sind bestens gepflegt und bieten verschiedene Möglichkeiten zu Wanderungen unterschiedlicher Dauer und Schwierigkeitsgrade. Wer dagegen gerne mit dem Rad unterwegs ist, aber Steigungen vermeiden möchte, sollte einfach einen kurzen Abstecher an den nahen Chiemsee unternehmen und wem der Sinn nach Kunst und Kultur steht ist im nahen München, Innsbruck oder Salzburg richtig. Im Winter empfiehlt sich die Region zum Abfahrtslauf und zum Langlauf. Darüber hinaus steht hier auch ein Urlaub mit Hund unter einem guten Stern, denn dieser darf in vielen Domizilen gerne mit zu Gast sein.

Unterkünfte im Berchtesgadener Land

Chiemgau

Der Chiemgau zählt mit dem Chiemsee selbst zu den beliebtesten deutschen Ferienregionen, wobei hier natürlich jederzeit ein Abstecher ins nahe München, Innsbruck oder Salzburg möglich ist. Dabei kommen hier vor allem Wanderer, Radsportler und natürlich Wassersportler auf ihre Kosten. Aber auch Hundefreunde werden vom Chiemsee sicher begeistert sein, denn in den meisten Ferienwohnungen im Chiemgau sind Hunde gern gesehene Gäste. Allerdings empfiehlt sich immer eine Reservierung der gewünschten Übernachtungslocation, damit diese letzten Endes auch wirklich zur Verfügung steht. Dies gilt vor allem dann, wenn die betreffende Ferienwohnung längerfristig gemietet werden soll, da beispielsweise Angehörige besucht werden sollen, die in einer der zahlreichen Kurkliniken zur Behandlung verweilen. Darüber hinaus lohnt sich natürlich immer ein Ausflug nach Prien, Bernau oder auch nach Bad Aibling.

Unterkünfte im Chiemgau

Franken

Franken ist eine deutschen Urlaubsregion, die auch als sogenanntes Frankenland bezeichnet wird. Dabei kann die Region durch verschiedene Highlights überzeugen, denn hier kommen ruhesuchende Gäste ebenso auf ihre Kosten, wie Tierfreunde oder aktive Freizeitsportler. Auf Kunst und Kultur muss in Franken aber ebenso wenig verzichtet werden, wie auf kulinarische Highlights oder Wellness, sodass sich die Region mit Fug und Recht auch als ganzjähriges Reiseziel bezeichnen kann. Darüber hinaus reicht die Geschichte der Region bis in die Antike zurück. Wer also im Urlaub einmal auf historischen Spuren wandeln möchte, hat in Franken auf jeden Fall ausgiebig Gelegenheit, sich diesen Wunsch auch zu erfüllen. Für Kunstfreunde lohnt sich zudem der Besuch einer Aufführung im Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth oder ein Besuch im Bamberger Dom.

Unterkünfte in Franken

München

Die bayerische Landeshauptstadt ist ein beliebtes Reiseziel und das nicht nur zur Zeit des Oktoberfestes. Dabei kann München einmal durch ein reichhaltiges Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten überzeugen, wobei sich ganz besonders ein Abstecher an die Isarauen lohnt. Aber auch die Museumslandschaft kann sich durchaus sehen lassen und bietet zahlreiche Freizeitalternativen, wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte. So lohnt sich hier ein Besuch in der Alten Pinakothek oder im Münchner Stadtmuseum. Schon von außen eine Augenweide ist dagegen das Residenzmuseum. Hier lohnt sich auch eine Besichtigung der Schatzkammer. Wer es sportlicher mag, erreicht dagegen den Chiemsee, den Starnberger See oder auch den Tegernsee innerhalb kurzer Zeit und hat dort dann beispielsweise die Möglichkeit zum Segeln oder  Paddeln.

Unterkünfte in München

Niederbayern / Passauer Land

Die Ferienregion Niederbayern hat an sich jedem Gast etwas zu bieten, ganz egal, ob er sich aus privaten oder beruflichen Gründen in Niederbayern aufhält. Dabei stehen hier aktive Freizeitgestaltungen, wie lange Spaziergänge, Wanderungen oder Radtouren ebenso im Vordergrund, wie im Winter der Wintersport oder sogar die eine oder andere Fahrt mit einer Pferdekutsche, zu der hier in vielen Orten die Möglichkeit besteht. Wer dagegen Kunst und Kultur genießen möchte, wäre in Passau oder Regensburg richtig. Dies gilt auch für den Besuch von Kunstausstellungen oder musikalischen Aufführungen. Zudem überzeugen beide Städte durch wunderschöne Altstädte, die nicht nur zum Besuch von Museen und Ausstellungen, sondern auch zum Flanieren und ausgiebigen Shoppen einladen. Darüber hinaus finden sich in der Region viele sehr gute Wellnesshotels.

Unterkünfte in Niederbayern / dem Passauer Land

Oberpfalz /Oberpfälzer Wald

Die Oberpfalz ist ein beliebtes Reiseziel, das sich sowohl an Naturfreunde als auch an Kulturfans wendet. Aber auch Reiter kommen hier durchaus auf ihre Kosten, denn in der stark ländlich geprägten Oberpfalz gibt es nicht nur schöne Reit- und Reitwanderwege, sondern auch zahlreiche Bauernhöfe, in denen es nicht nur möglich ist, eine Ferienwohnung gemeinsam mit einem Hund, sondern auch mit einem Pferd zu mieten und somit auch das Pferd mit in den Urlaub zu nehmen. Wenn das Wetter dann doch einmal gegen Ausritte oder lange Spaziergänge mit der Fellnase spricht, lohnt sich ein Besuch in dem einen oder anderen Museum oder in verschiedenen Ausstellungen. Sehenswert sind hier beispielsweise das Deutsche Knopfmuseum in Bärnau oder das Oberpfälzer Fischereimuseum in Tirschenreuth.

Unterkünfte in der Oberpfalz / dem Oberpfälzer Wald