Urlaub mit Hund in Hessen

Das Bundesland Hessen kann sowohl durch landschaftliche Schönheit als auch durch interessante Städte überzeugen, wobei gerade auch Freunde von gemütlichen Kleinstädten auf ihre Kosten kommen können, die hier vor allem schöne historische Altstädte besichtigen und vielleicht auch auf den – oftmals gut erhaltenen – historischen Spuren wandeln möchten. Wer dagegen modernes City-Leben vorzieht, wäre beispielsweise mit einem Wochenendtrip oder einem Städteurlaub in Frankfurt am Main gut beraten, und wer sich einfach sportlich betätigen oder aber traumhafte Ferientage mit seinem Vierbeiner genießen möchte, sollte am besten in den Odenwald, den Taunus oder den Spessart reisen, um nur einige Beispiele zu nennen. Gäste, die es dann doch in die Ferne zieht, können zudem direkt vom Flughafen Frankfurt am Main in fast jede relevante Destination aufbrechen.

Unterkünfte in Hessen

Hessische Schweiz

Die sogenannte Hessische Schweiz ist eine beliebte Ferienregion für aktive Gäste oder für Menschen, die gerne Ihren Hausgenossen auf vier Pfoten mit in den Urlaub nehmen möchten, denn für Hunde ist die Hessische Schweiz ein echtes Paradies. Immerhin befindet sich diese im hessischen Teil der sogenannten Gobert bei Meinhardt, wobei es sich hier auch um das größte Bergsturzgebiet auf deutschem Boden handelt. Landschaftlich ist diese Region also sehr reizvoll und lädt daher zu ausgedehnten Wanderungen, Spaziergängen und Radtouren ein. Somit gehört schon die eindrucksvolle Fels- und Berglandschaft zu den absoluten Sehenswürdigkeiten, die vor allem auch im Herbst tolle Fotomotive ermöglicht. Darüber hinaus lohnt sich ein Blick auf die sogenannte vermeintliche Agentenschleuse, die auch als “Stasiröhre” bezeichnet wird.

Unterkünfte in der hessischen Schweiz

Lahntal

Das Lahntal, welches auch als Gießen-Koblenzer Lahntal bezeichnet wird, ist eine Ferienregion, die sich als Talsenke im östlichen Bereich von Rheinland-Pfalz und im westlichen Bereich von Hessen erstreckt. Zudem umfasst es den Bereich des Unterlaufs der Lahn, der das Lahntal seinen Namen verdankt, und das Limburger Becken. Gemäß dieser Lage macht das Lahntal seinem Ruf als perfekte Urlaubsregion für aktive Gäste alle Ehre, wobei hier durchaus auch ein Hund oder Pferd mit von der sprichwörtlichen Partie sein kann. Wem dann doch einmal der Sinn nach Kunst und Kultur steht, sollte einen Ausflug nach Gießen oder Koblenz unternehmen, denn beide Städte können schon durch eine schöne Altstadt und natürlich auch durch eine reiche Museumslandschaft überzeugen. Darüber hinaus lohnt es sich, hier auch die gutbürgerliche Küche zu probieren.

Unterkünfte im Lahntal

Nordhessen

Die Ferienregion Nordhessen erstreckt sich über den nördlichen Bereich und somit über das historisch relevante Kerngebiet Hessens, wobei hier auch Gäste auf ihre Kosten kommen können, die geschichtlich interessiert sind und eben auch gerne auf historischen Spuren wandeln möchten. Immerhin entspricht das heutige Gebiet der Urlaubsregion Nodhessen nahezu dem historischen Siedlungsgebiet der sogenannten germanischen Chatten (Hessengau). Der Name hat sich dann im Laufe der Zeit duch Lautverschiebungen zum heutigen Namen Hessen abgewandelt. Sehenswert ist in diesem Zusammenhang vor allem auch die berühmte Sababurg mit dem zugehörigen Tierpark. Um eben diese Sababurg, die auch als Dornröschenburg bezeichnet wird, ranken sich verschiedene Mythen und Sagen. Ein ebenfalls lohnendes Ziel für Naturfreunde ist dagegen der zugehörige Urwald Sababurg, der den mystischen Zug noch unterstreicht.

Unterkünfte in Nordhessen

Odenwald

Der Odenwald ist als deutsches Mittelgebirge eine Urlaubsregion, die sich vor allem bei aktiven Gästen einer großen Beliebtheit erfreut, die im Urlaub zwar aktiv sein möchten, aber keine übermäßigen sportlichen Ambitionen hegen. Genusswandern, Radfahren, Nordic Walking oder ein Picknick auf einer Frühlingswiese stehen hier ebenso unter einem guten Stern, wie ein ausgelassenes Spiel mit der geliebten Fellnase, sofern ein Vierbeiner mit in den Urlaub fährt. Darüber hinaus lohnt sich hier auch immer wieder eine Fahrt über Land, um beispielsweise in urigen Gasthöfen gemütlich die einheimische Küche zu probieren oder in kleinen Landstädten die Altstadt zu erkunden. Darüber hinaus ist der Odenwald reich an Burgen und Schlössern. Gäste, die auf historischen Spuren wandeln möchten, sind hier auf jeden Fall am perfekten Reiseziel.

Unterkünfte im Odenwald

Vogelsberg

Der Vogelsberg ist ein beliebtes hessisches Urlaubsgebiet, wobei hier gleich am Anfang auf eine Besonderheit hingewiesen werden soll, denn direkt über den Vogelsberg verläuft die Rhein-Weser-Wasserscheide. Aber auch der Naturpark Hoher Vogelsberg erfreut sich als Ausflugsziel einiger Beliebtheit. Besondere Bedeutung hat die Region aber auch in Hinblick auf den Bergbau erreicht, der hier seit mehreren Jahrhunderten urkundliche Erwähnung findet. Somit ist aber auch die Kulturlandschaft durchaus von diesem Bergbau geprägt, sodass es im Bereich des Vogelsberges selber alleine schon um die 25 – urkundlich erwähnte – Eisenstein-Gruben gibt. Zudem bietet sich die Ferienregion für viele schöne Wanderungen, Spaziergänge und Radtouren an. Auch ein Urlaub mit Hund ist hier gut möglich. Am Hoherodskopf befindet sich zudem ein beliebtes Wintersportgebiet.

Unterkünfte auf dem Vogelsberg