Besser inserieren auf 4Pfoten-Urlaub

4Pfoten-Urlaub hat eine neue Webseite und dies hat viele Vorteile – auch für Sie als Vermieter! Es gibt viele neue Funktionen nicht nur für suchende Gäste, sondern auch für Sie. Auch das Aussehen hat sich positiv verändert. Bessere Bedienung, eine bessere Suchfunktion und ein Login-Bereich sind nun Bestandteil unserer neuen Webseite.

Wir zeigen Ihnen in diesem Blog-Artikel, wie Sie die Informationen Ihres Inserats für die Suchfunktion von 4PU, für Google! und für Ihre potenziellen Mieter besser gestalten können.

In den folgenden Zeilen möchten wir alles kurz und informativ erklären. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Artikels!

Mehr Erfolg bei Vermietung & mit Google

Wahrscheinlich klingt es für Sie erstmal nach einem Werbeslogan, aber sobald Sie den Text bis zum Ende gelesen haben (wahrscheinlich schon etwas früher) werden Sie verstehen, dass Sie selbst den Erfolg Ihrer Inserate auf 4Pfoten-Urlaub und bei Google in der Hand haben.

Wir erklären Ihnen wie Sie die Informationen im Inserat strukturieren sollten, warum der Titel sehr wichtig ist für Ihre Vermittlungen und das Google keine Wiederholungen mag.

Ich hoffe wir haben Ihr Interesse geweckt!

4Pfoten-Urlaub hat viele Vorteile

Bevor wir richtig einsteigen können, möchten wir Ihnen die Neuerungen und Vorteile von 4PU darstellen. Die neue Webseite ermöglicht Ihnen nicht nur auf 4Pfoten-Urlaub zu vermieten, unsere Webseite ermöglicht Ihnen, dank neuester Suchmaschinenoptimierung, auch, bei Google und anderen Suchmaschinen schneller und besser gefunden zu werden!

  • Webseitenbesucher aus ganz Deutschland
  • Webseitenbesucher aus dem EU-Umland
  • Und Webseitenbesucher aus aller Welt!
  • Viele Webseitenbesucher auch aufgrund interessanter Blogartikel, suchen dann nach Urlaubsmöglichkeiten
  • Keine Vermittlungsprovision! – Sie selbst bestimmen den Preis.
    – Wir erheben neben dem Beitrag keine weiteren Gebühren!
  • Attraktive Inserat-Seiten
    – Extra viele und extra große Bilder im Inserat
    – Viel Platz für Ihre individuelle Beschreibung
    – Ihre eigenen Preise, geordnet nach Saison
    – Belegungskalender (optional)
    – Kundenanfragen direkt an Sie!
    – Dank neuester Suchmaschinen-Technik: Google findet Ihre Inserate!
    – Weitere Vorteile finden Sie hier: Besser inserieren

Neben diesen Vorteilen haben wir auch viele neue Möglichkeiten, wie Sie Ihr Inserat ins Rampenlicht rücken können. Dafür eignet sich die Last-Minute-Option oder die Top-Inserat-Option (Startseite). Auch bieten wir an, Top-Inserate in den jeweiligen Urlaubsregionen zu platzieren. Lassen Sie sich finden. Genau da wo gesucht wird!

Wie kann man Inserate besser machen?

Um Inserate noch erfolgreicher zu gestalten, müssen Sie einige Punkte bei der Erstellung der Inserate beachten. Einige Sachen werden Ihnen nicht neu vorkommen, Andere wiederum schon. Los geht‘s.

An dieser Stelle setzen wir voraus, dass Sie sich ein Paket unter “Unterkunft Inserieren” ausgewählt haben. Die Auswahl sehen Sie hier:

Inserate anlegen

Unterkünfte Inserieren bei 4pfoten-urlaub
Quelle: https://www.4pfoten-urlaub.de/unterkunft-inserieren/

Abhängig von der Jahreszeit und aktuellen Angeboten tauchen hier immer wieder neue Pakete auf. Besonders interessant sind die Top-“Angebote”. Wenn Sie eines dieser Pakete wählen, so werden Sie bzw. Ihre Inserate in den entsprechenden Seiten besonders präsentiert und auch besonders häufig von Interessenten angeklickt!

Inserate bearbeiten

Um Ihr Inserat bzw. Ihre Unterkunft bei 4Pfoten-Urlaub zu bearbeiten, müssen Sie sich zunächst einloggen unter: https://www.4pfoten-urlaub.de/account/. Sie werden dann zu Ihrem Profil bei 4Pfoten-Urlaub weitergeleitet:Loginbereich 4Pfoten-Urlaub.de

Hier klicken Sie bitte auf “Meine Unterkünfte” im Menü auf der linken Seite. Dann auf das Inserat, welches Sie bearbeiten möchten.

Mit dem Klick auf “Bearbeiten” gelangen Sie zu Ihrem Inserat, in dem Sie alle Informationen bearbeiten, hinzufügen oder löschen können.

Hier können Sie dann auch ein kostenloses Last-Minute Angebot einstellen.

– Unterkunft bearbeiten –

1. Name der Unterkunft

Bei 4Pfoten-Urlaub ist der Name der Unterkunft besonders wichtig. Über die Wörter und Phrasen im Titel werden Sie über die Suchfunktion unserer Webseite gefunden. Nutzen Sie den Platz prägnant und aussagekräftig.

Beispiel: „Kieler Stube mit Meerblick für bis zu 4 Personen und max. 2 Hunden“

Hier sehen Sie ein von mir selbst gewähltes Beispiel. Wenn Sie den Titel in der Form angeben, dann können Sie nicht nur über die Suchphrase und die Suchoptionen gefunden werden. Mein Titel beinhaltet alle wichtigen Informationen auf einmal. So kann jemand, der nicht alle Suchoptionen gewählt hat, Sie trotzdem finden. – Clever!

Auch wichtig: Ein guter Titel mit allen Informationen ist auch für Google gut. Für Google müssen alle Überschriften (auch Zwischenüberschriften) wichtige Informationen enthalten.

Inhaltliche Empfehlungen

Als erstes will ich Ihnen ans Herz legen, was wir sehr oft beobachten. Kopieren Sie niemals Ihren Inseratstext aus anderen Inseraten, auch nicht, wenn es Ihre eigenen sind. Nein! Besonders nicht, wenn es Ihre eigenen sind.

Wahrscheinlich denken Sie als Vermieter daran, dass es sehr aufwendig ist, einen guten Text zu schreiben oder auch, dass Sie einen „Wiedererkennungseffekt“ haben, wenn Sie den selben Text auf allen Webseiten verwenden. – Meine Bitte an Sie: Bitte nicht!

So geht es besser:

Schreiben Sie Ihre Texte unbedingt immer neu und selbst. Schreiben Sie authentisch und individuell. Falls Sie Schwierigkeiten dabei haben die richtigen Worte zu finden, dann helfen wir Ihnen sehr gerne dabei. Es gibt viele Gründe für einen frischen Text. Der Hauptgrund ist aber die Suchmaschine Google. Wenn Sie auf allen Webseiten den selbigen Text einsetzen, dann wird Google alle Seiten bis auf eine ignorieren! – Das ist leider so.
Wenn Sie für jede Webseite einen neuen Text schreiben, dann sind Sie mit jedem Text und damit vermutlich mit demselben Inserat mehrfach bei Google.

2. Kurzbeschreibung und Beschreibung

Ein guteBeschreibung bei 4Pfoten Urlaubr Freund von mir sagte mal: “Wenn du ein Auto verkaufen willst, dann stellst du es nicht in den Wald“. Ich versuche seine Gedanken mal zu übersetzen.

Er meinte wenn man etwas verkaufen möchte, dann sollte man unbedingt da verkaufen, wo Käufer sich aufhalten. Mit 4Pfoten-Urlaub stehen Sie nicht im Wald, sondern an allen öffentlichen Stellen, wo sich potentielle Mieter befinden. Wie geht das? Unsere Webseite besitzt die neuesten Suchmaschinen-Optimierungen. D.h. Texte und Inserate auf unserer Seite werden besonders gut gefunden. ABER: Sie müssen Ihre Texte frisch halten!

Ein weiterer Tipp zum Text ist die Leserlichkeit. Achten Sie unbedingt auf eine gute Lesbarkeit Ihrer Beschreibung.

Weitere Vorteile einer frischen & gut lesbaren Beschreibung:

Natürlich ist eine super gute Webseite und aktuelle Texte nicht Alles. Sie haben noch mehr Möglichkeiten, die wir Ihnen gleich alle aufzeigen. Erstmal bleiben wir beim Inhalt Ihrer Inserate (Inserat-Seite).

Zum Thema Text strukturieren haben wir Ihnen einen Blog-Artikel vorbereitet:
Prädikat: Unbedingt lesenswert!

3. Details

Neben der Beschreibung Ihres Inserats können Sie noch viele weitere Angaben machen. Unter Details können Sie weitere  Informationen zu Ihrer Unterkunft angeben. Art der Unterkunft, Anzahl Personen, Anzahl Hunde, Verfügbare Betten und natürlich vieles mehr. Unser Tipp an Sie: Nutzen Sie jede Eingabemöglichkeit für Informationen!

Hier finden Sie eine Vielzahl an Eingabe und Auswahlmöglichkeiten. Wählen Sie unbedingt nur das aus, was Ihre Unterkunft auch bietet. Andernfalls kann es dazu kommen, dass sich Mieter beschweren.

4. Bilder

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt: Bilder sagen mehr als 1.000 Worte. Sie haben bei uns die Möglichkeit extra große, hochauflösende Fotos hochzuladen. Mit ansprechenden Bildern ist jeder Klick ein Treffer 😉

Versetzen Sie sich bei der Auswahl der Bilder in die Rolle Ihrer Mieter. Was möchten Sie sehen? Was ist wichtig? Auf jeden Fall Bilder aller Räume.

Fehlen Bilder, wird das Inserat geschlossen und der Gast springt zum nächsten Inserat.

Ein kleiner Tipp von mir: Falls Sie auch ein Frühstück anbieten dann machen Sie unbedingt auch 1 oder 2 Bilder von Ihrem Angebot!

5. Aktivitäten & Umgebung

Hier haben Sie nochmal die Chance bei Google beliebt zu werden. Neben der Beschreibung der Unterkunft dient auch die Beschreibung der Umgebung dazu, bei Google auf bessere Suchpositionen zu klettern.

Nutzen Sie bitte auch hier die Eingabe und Auswahlmöglichkeiten und schreiben Sie einen frischen und informativen Text zur Umgebung!

6. Preise

Die Preise für Ihre Unterkünfte können Sie bei 4Pfoten-Urlaub frei wählen. Wir machen Ihnen keine Vorgaben und möchten auch keine Provision! – Ein großer Vorteil gegenüber anderen Webseiten. Hier haben Sie mehr!

Sie können bis zu 6 Saisons eintragen. Jeweils mit einer Zeitspanne, Preisen pro Woche / Tag / zusätzlicher Person und zusätzlichen Hund.

Wählen Sie die Preise so, dass Sie konkurrenzfähig bleiben aber nicht zu günstig sind. The Stage is yours!

Wichtiger Hinweis: Die Preise müssen die Endreinigung beinhalten! Es ist gesetzlich verboten auf den Preis nachträglich noch Gebühren aufzuschlagen.

Last-Minute-Angebote:

Falls Sie kurzfristige Kapazitäten haben, so können Sie Ihr Inserat kostenlos als “Last-Minute-Angebot” einstellen. Hier müssen sich die Preise von der laufenden Saison unterscheiden. Zusätzlich landet Ihre Unterkunft damit auf der Startseite und auf der Seite https://www.4pfoten-urlaub.de/last-minute-angebote/ !

7. Belegungskalender

Der überarbeitete Belegungskalender von 4Pfoten-Urlaub ist das perfekte Werkzeug für die Verfügbarkeits-Informationen Ihrer Unterkünfte.

Taggenau können Sie die belegten Tage eintragen und wieder löschen. Einfach, unkompliziert und informativ!

An- und Abreisetag werden nun als halbe Tage dargestellt.

Die Belegungsdaten des “alten” Kalenders wurden übernommen. Bitte sehen Sie sich die alten Daten noch einmal an, ob alles richtig erfasst ist.

Über “Belegung hinzufügen” können Sie jetzt die neuen Buchungen erfassen oder auch einzelne Tage, falls die aus dem alten Kalender fehlen sollten.

Sie können auch die Daten aus dem Belegungskalender “alt” komplett löschen und alle Buchungen neu erfassen, falls das einfacher für Sie ist.

Wenn Sie den Belegungskalender bei 4Pfoten-Urlaub nicht nutzen möchten, können Sie diese Funktion auch einfach ausbelenden.

8. Kontakt

Hier müssen Sie die Anschrift Ihrer Unterkunft eintragen, damit der Gast auf GoogleMaps sehen kann, wo sie genau liegt. Gut für Ihre potentiellen Mieter und für die Google-Suche 🙂

Desweiteren wird hier das Land, das Bundesland und die Region Ihrer Unterkunft angegeben. So wird das Inserat auch auf der entsprechenden Regionsseite mit angeboten.

Neben Namen und Vornamen des Ansprechpartners, haben Sie hier auch die Möglichkeit einen Backlink zu Ihrer Webseite einzutragen. Wichtig: Diesen Link dürfen Sie nur dann eintragen wenn ein entsprechender Link auf Ihrer Webseite zu uns führt! Entweder auf die Startseite oder auf die Seite Ihrer Unterkunft. Wir prüfen stetig ob die Links zu unsrer Webseite zurückführen.

Eine Besonderheit: Die Mieter nehmen direkt mit Ihnen Kontakt auf. 4Pfoten-Urlaub.de hat keine Einsicht in Ihre Kommunikation! Alle Anfragen gehen also direkt an Ihre Email-Adresse. Einfach & Transparent!

Extra: Besser gefunden werden

4Pfoten-Urlaub Suchfunktion

Für eine bessere Auffindbarkeit Ihrer Inserate auf 4Pfoten-Urlaub sollten Sie unbedingt einen informativen und prägnanten Titel verfassen. Das ist die erste Eingabemöglichkeit im Bearbeitungsmodus.

4pu Titel für Inserate

Bei Google und anderen Suchmaschinen

Um bei Google besser gefunden zu werden, müssen Sie ein wenig Fleißarbeit anwenden. Eine gut strukturierte und informative Beschreibung Ihres Inserats ist sehr wichtig. Dies haben wir weiter oben im Text behandelt. Die Ausgestaltung der Metadaten (SEO-Titel und Meta-Beschreibung) sind dabei auch elementar wichtig. Nicht nur das Vorhandensein oder eine passende Länge sind wichtig. Auch der Inhalt muss informativ sein.

Darf es ein Bisschen mehr sein? Neuerdings bieten wir auch den Service an, Ihre Inserate durch Profis zu optimieren. Falls Sie Interesse haben, dann schreiben Sie bitte eine Email an uns.

Top-Optionen!

Ein paar weitere Optionen haben wir noch für Sie. Diese umfassen zwar keine redaktionellen Aspekte, sind aber dennoch wichtig. Sie haben die Möglichkeit Ihr Inserat als Last-Minute-Inserate zu markieren. Damit kommen Sie automatisch auf unsere Startseite. Ebenfalls können Sie Ihr Inserat als Top-Angebot einbuchen. Damit bleiben Sie mit Ihrem Inserat langfristig auf der Startseite und überall dort, wo Top-Angebote auf der Webseite zu finden sind.

Abschließende Worte

Ihnen ist sicher aufgefallen, dass Inserieren harte Arbeit ist. Nicht nur um sich gegen andere Vermieter zu behaupten sondern auch um gegenüber anderen Webseiten erfolgreich zu sein. Mit unseren Tipps schaffen Sie gleich beides: Mehr Besucher auf Ihrem Inserat, mehr Mieter erreichen.

Natürlich sind unsere Tipps mit Arbeit verbunden. Aber es lohnt sich!

Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top