Urlaub mit Hunden im Harz

Der Harz hat als beliebte Urlaubsregion sowohl für das Herrchen als auch für den Hund viel zu bieten. Ausgedehnte Spaziergänge, schöne Flüsse und Seen zum Baden sowie viel Geschichte und Kultur. Da ist für alle etwas dabei. Dazu kommt, dass der Harz eine ausgesprochen hundefreundliche Urlaubsregion ist und viele Vorteile bereithält. im Folgenden werden verschiedene Vorschläge für Urlaubsaktivitäten für jeweils Hund und Herrchen gemacht, sodass einem gemeinsamen, entspannten Urlaub Nichts mehr im Weg steht.

Harzurlaub mit Hunden
Urlaub mit Hunden im Harz

Aktivitäten und Vorteile für den Hund

Der Harz bietet viele Vorteile für unsere vierbeinigen Freunde und es mangelt nicht an Möglichkeiten die Hunde spielen oder sich austoben zu lassen. Dafür gibt es spezielle Hundewälder, die eingezäunt und entwildet sind. Hier können Sie Ihren Hund nach Herzenslust freilaufen, toben und mit anderen Hunden spielen lassen. Gerade jetzt, da die Leinenpflicht eingeführt wurde, sind solche Möglichkeiten Gold wert. Desweiteren bietet der Harz verschiedene Hundespiel- und Trainingsplätze. Ergänzend dazu sind die meisten Teiche und Flüsse zum Baden für Hunde freigegeben und auch als solche gekennzeichnet. Was die Unterkünfte angeht, ist fast jede Blockhütte im Harz mit einem großen, eingezäunten Garten ausgestattet und hundefreundlich. In vielen Hotels oder Pensionen dürfen Hunde mit ins Haus oder es werden sogar spezielle Hundezimmer bereitgestellt. Es ist also gar nicht so schwer mit Hunden entspannt Urlaub zu machen, vor allem im Harz.

 

Aktivitäten für das Herrchen

Aber auch für die menschlichen Freunde des Hundes hat der Harz viel zu bieten. Denn nicht nur die Natur lädt dazu ein sie mit dem Hund zu genießen, mit all‘ ihren Wanderwegen, dem Hexentanzplatz und dem ehemaligen Bergwerk und Museum Rammelsberg, sondern auch kulturell hat die Region viele Highlights. Da ist zum einen die Walpurgishalle, in der sich ein fünfteiliger Gemäldezyklus des Malers Hermann Hendrich sowie der sagenumwobene Opferstein befindet. Ein weiteres Highlight sind zum Beispiel zu Ostern die gregorianischen Gesänge im Kloster Walkeried, das zum Jagdschloss-harz.de gehört. Sehr beliebt sind auch die Höhlenfestspiele in der Baumannshöhle mit dem künstlich angelegten unterirdischen See oder auch die Theateraufführungen des Harzer Bergtheater, die auf der Amphitheater-ähnlichen Naturbühne stattfinden.

 

Sie sehen, der Harz eignet sich optimal als Urlaubsort für Hund und Herrchen. Für Sie beide gibt es tolle gemeinsame Unterkünfte und Aktivitäten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Loading

Sind Hunde bei Ihnen auch willkommene Gäste? Haben Sie noch freie Kapazitäten? Dann schicken Sie mir doch bitte eine Mail

Es wäre schön, wenn auch Ihr Ferienobjekt auf 4Pfoten-Urlaub vertreten wäre.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.


Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Das Angebot auf 4pfoten-urlaub wird ständig erweitert.

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Objektseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Bundesländern und Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain.

Keine Gewähr für den Inhalt der verschiedenen Texte.