Puszta Urlaub mit Hund

Ein Urlaub mit Hund in Ungarn ist eine interessante Möglichkeit, um die Puszta hautnah zu erleben, wobei aber anzumerken ist, dass sich das Gebiet der Puszta auch über Teile des österreichischen Burgendlandes erstreckt. Daher bieten sich Ferien in dieser Region vor allem auch für Menschen an, die sehr naturverbunden sind und aktiv Land und Leute kennen lernen möchten. Wandern, Radfahren oder Nordic Walking stehen hier genauso unter einem guten Stern wie das Reiten.

Ferien mit Hund in Ungarn
Ungarn Urlaub mit Hund

Die richtige Vorbereitung für einen Traumurlaub

Das Gelingen eines Ferienaufenthalts mit Hund kann aber durchaus auch von der Vorbereitung abhängen, denn im Gegensatz zum Menschen benötigt der Vierbeiner schon diverse vertraute Gegenstände, wenn sich seine unmittelbare Umgebung plötzlich verändert. Dabei sollte unbedingt an das Körbchen, das Hundesofa oder die Lieblingsdecke, den Futternapf, den Wassernapf und die gewohnten Leinen sowie den gewohnten Maulkorb gedacht werden.

Unterkünfte für Hund und Herrchen oder Frauchen

Unterkünfte für Hund und Herrchen lassen sich dabei natürlich auch in der Puszta leicht finden, wobei es sich aber empfiehlt, das gewünschte Ferienhaus mit Hund am besten bereits im Vorfeld zu buchen, damit man auch wirklich in der bevorzugten Unterkunft wohnen kann. Dies ist besonders in der Hauptsaison wichtig, denn Ungarn erfreut sich als Ferienland einer nach wie vor steigenden Beliebtheit.

Traumhafte Natur erleben

Auf jeden Fall bietet sich die Puszta für Menschen an, die eine faszinierende Natur mit traumhaften Sonnenuntergängen und wunderschönem Morgenrot erleben möchten, wobei diese Naturschauspiele in der Puszta sehr häufig und intensiv anzutreffen sind. Eine gute Empfehlung ist auch der Besuch einer Reitershow, wobei hier allerdings eine strikte Leinenpflicht für Hunde und unter Umständen auch eine Maulkorbpflicht für große Rassen zu beachten ist.

Der optimale Urlaub für aktive Menschen

Die Puszta gilt aber auch als ideales Reiseziel für Menschen, die in ihrer Freizeit selbst gern sportlich aktiv sind. Die oben erwähnten Ausdauersportarten sowie lange Spaziergänge mit dem Vierbeiner sind hier besonders gut und ungestört möglich.

Kunst und Kultur kommen auch in der Puszta nicht zu kurz

Kunst und Kultur sollten aber auch in der Puszta nicht zu kurz kommen, wobei sich hier sowohl Ausflüge in Ungarn als auch in das benachbarte Burgenland anbieten. Beide Regionen besitzen traumhafte Städte mit hübschen Altstadtkernen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0