Urlaub mit Hund in der Bourgogne-Franche-Comté

4pfoten-urlaub frankreich
4Pfoten-Urlaub Urlaub mit Hund im Burgund in Frankreich

Ein Urlaub mit Hund in der Burgund-Franche-Comté ist der ideale Urlaub für Hundefreunde, die den Urlaub mit ihrer Fellnase in Ruhe genießen möchten.

Den perfekten Urlaub in der Bourgogne-Franche-Comté planen

Sie planen Ihren Urlaub in Frankreich und möchten diesen zudem gerne gemeinsam mit Ihrem Hausgenossen auf vier Pfoten erleben? Dann sind die auf www.france-voyage.com genau richtig, denn die Website informiert Sie über alle nötigen Details rund um Ihren künftigen Urlaub in der Burgund-Franche-Comté. Dabei finden Sie auf dieser Seite alles, was Ihr Herz begehrt, angefangen von tollen Wanderwegen und Ausflugszielen bis hin zu interessanten Sehenswürdigkeiten, regionalen Restaurants und natürlich der perfekten Unterkunft für den geplanten Urlaub. Aber auch historische Hintergründe und verschiedene weitere wissenswerte Aspekte werden dem interessierten Leser nicht verschwiegen, sodass Sie sich optimal auf ihren bevorstehenden Urlaub einstimmen können.

Die ideale Locationen für einen Urlaub in der Burgund-Franche-Comté finden

www.france-voyage.com informiert aber natürlich auch über tierfreundliche Gastgeber, sodass gerade Hundefreunde hier voll und ganz auf ihre Kosten kommen und zudem die passende Location für den bevorstehenden Urlaub mit ihrer Fellnase schnell und einfach finden können. Trotzdem sollte aber immer frühzeitig reserviert und am besten auch gebucht werden, denn natürlich sichert pünktliches Buchen auch hier während der Hauptsaison die gewünschte Unterkunft. Wer dagegen in der Nebensaison verreisen möchte, dürfte es etwas leichter haben, sollte aber trotzdem im Vorfeld reservieren und buchen, damit die Traum-Location dann auch wirklich zur Verfügung steht.

Aktive Freizeit und französisches Flair genießen

Natürlich eignet sich die ländlich geprägte Burgund-Franche-Comté vor allem für aktive Hunde und “ihre” Menschen, denn hier stehen sowohl lange Spaziergänge und das eine oder andere Spiel als auch sportlich orientierte Wanderungen und Radwanderungen unter einem guten Stern. Das dabei grundsätzlich immer Rücksicht auf den Hund zu nehmen ist, versteht sich für jeden Tierfreund von selbst und so bieten viele Radverleihe jetzt auch kleine Wagen in Form von Radanhängern an, in denen die geliebte Fellnase während der Radtour Platz nehmen kann, wenn die Strecke für kleine Pfoten einfach zu weit ist. Herrchen und Frauchen dürfen dann selbstverständlich gerne noch weiter in die Pedalen treten und ihre tolle Ferienregion erkunden. Vielleicht wartet am Ende sogar eine schöne Hundewiese oder ein kleiner See mit einem Hundestrand auf Besucher.

Die Burgund-Franche-Comté für Genießer

Die Burgund-Franche-Comté steht aber auch für kulinarische Genusserlebnisse und richtet sich somit an Hundefreunde, die im Urlaub auch die kulinarischen Eigenheiten ihrer Ferienregion entdecken möchten. Gerade in der warmen Jahreszeit sollte dabei unbedingt der eine oder andere Biergarten besucht und unter schönen alten Bäumen gespeist werden. Für die geliebten Hausgenossen auf vier Pfoten stehen in den meisten Gasthöfen und Restaurants kleine Hundebars zur Verfügung, an denen sich auch Hunde dem Genuss einer kühlenden Erfrischung hingeben können.

Kunst und Kultur in der Bourgogne-Franche-Comté genießen

Wer dabei auf Kunst und Kultur nicht verzichten möchte, muss das aber auch nicht, wobei hier unbedingt an die Leinenpflicht in Museen sowie in vielen Gärten und Parks zu denken ist. Sehenswert ist dabei beispielsweise die Altstadt von Dijon, wobei hier unbedingt auch der Herzogspalast besucht werden sollte. Dieser überzeugt bereits von Außen durch seine schöne Architektur.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top