Urlaub mit Hund

Ein Tag, an dem Ihr Haus ein kleiner Hund betreten hat, war fröhlicher als Ihr Geburtstag. Hunde machen uns glücklicher. Sogar im Urlaub.

Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

 

Die richtige Entscheidung

 

Das ganze Jahr haben Sie vom Märchenurlaub an der Küste geträumt. Endlich kommt dieser Tag und Sie freuen sich auf die entspannten Sonnentage. Für viele Vierbeiner bedeutet dies jedoch die Abschiebung ins Tierheim. Das Tierheim ist kein Waldzonenkurort, viele Hunde leiden unter der Enge und vor allem der Hitze in den Zwingern. Sie erinnern sich an die Worte des kleinen Prinzen „du bist für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast“ und entscheiden sich, Ihren Hund in den Urlaub mitzunehmen. In diesem Fall können Sie sich auf tui Gutschein verlassen. Dort gibt man Ihnen professionelle Ratschläge über die Reise und hilft bei der Auswahl des Hotels, in dem Ihr Haustier herzlich willkommen ist.

Reisen mit Hund
Ferien mit Hund

 

Wichtige Tipps vor der Reise

 

Wenn Sie auch im Urlaub auf Ihren Hund nicht verzichten wollen, müssen Sie ein paar grundlegende Dinge beachten:  die Auswahl eines passenden hundefreundlichen Hotels oder Gasthofes, der geeignete Transport und Ihre konkrete Vorstellung, was Sie vom Urlaub mit Ihrem Vierbeiner erwarten.

 

Die Sorglosigkeit Ihres Urlaubs hängt von der Auswahl des Reiselandes ab, denn Ihr Hund muss das Klima des gewählten Landes vertragen. Die Hunde regulieren ihre Körpertemperatur über Hecheln und können nicht so schwitzen, wie Menschen, deswegen kann direkte Sonnenstrahlung und ein aufgeheizter Boden Ihrem Haustier ganz schön zusetzen. Während der heißen Tage achten Sie darauf, dass Ihr Hund Zugang zu frischem Wasser hat. Auf größere körperliche Aktivitäten muss man verzichten und mehr Zeit im Schatten verbringen.

 

Wenn Sie den Urlaub in Europa machen, gibt es viele hundefreundliche Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Innerhalb der EU gelten einheitliche Regelungen für Haustiere auf Reisen. Das bedeutet, dass Ihr Hund für Reisen innerhalb der EU einen gültigen Heimtierausweis besitzen muss. Dieser wird vom Tierarzt ausgestellt und enthält alle wichtige Informationen über den Hund, seinen Besitzer und notwendige Tollwut-Impfung.

 

Für die Einreise in Nicht-EU-Länder sind diese Bestimmungen sehr unterschiedlich. Zu dieser Frage sind zusätzliche Konsultationen erforderlich. Auch für den ersten Ausflug ist es wichtig zu wissen: besteht Leinenpflicht oder Maulkorbzwang?

 

Wenn man das alles beachtet, fahren die Hunde gerne mit in den Urlaub. Doch wer in die südliche Länder fährt, muss wissen, dass dem dort Hund gefährliche Infektionskrankheiten drohen können. Darum nehmen Sie unbedingt die Telefonnummer Ihres Tierarztes und Hundereiseapotheke mit.

Urlaub mit Hund
Reisen mit Hund

 

Kofferpacken

 

Bevor Sie mit Ihrem Hund auf Tour gehen, müssen Sie Koffer für Sie und Ihren Hund packen.

 

Na klar müssen Sie auch sein Hundekorb (oder einen Anschaltgurt  für das Auto) und Hundekissen mitnehmen, denn ihr Hund soll sich im Urlaub wie Zuhause fühlen. Der Hund fühlt sich wohl nur unter den vertrauten Dingen: Kamm und Bürste, Pflegemittel, Lieblingsfutter, Leckerchen und Kauknochen.

 

Sind Sie mit dem Auto unterwegs, dann machen Sie regelmäßige Pausen zum Gassigehen, Wassertrinken und Spielen. Urlaub mit Hund ist toll und bedeutet viele Naturerlebnisse – egal ob die Sonne scheint oder in Strömen regnet. Sie werden sehen: überall kann Ihr Hund aktiv an Ihrem Urlaub teilnehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Loading

Sind Hunde bei Ihnen auch willkommene Gäste? Haben Sie noch freie Kapazitäten? Dann schicken Sie mir doch bitte eine Mail

Es wäre schön, wenn auch Ihr Ferienobjekt auf 4Pfoten-Urlaub vertreten wäre.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.


Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Das Angebot auf 4pfoten-urlaub wird ständig erweitert.

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Objektseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Bundesländern und Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain.

Keine Gewähr für den Inhalt der verschiedenen Texte.