Für Liebhaber des Reizklimas - Nordsee Urlaub mit Hund

Die Nordsee bzw. die Nordseeküste ist ein wunderbares Urlaubsgebiet, das jährlich viele Hundebesitzer und Vierbeiner in seinen Bann zieht. Dabei ist diese Region für nahezu jeden Urlaub geeignet. Ferienhäuser, Ferienwohungen natürlich viele Hotels stehen zur Auswahl und bieten Platz auch für Großfamilien mit vielen Personen und Hunden. Auch die Nordseeküste besitzt ihren ganz eigenen Charme. Hundestrände sowie hundefreundliche Regionen gibt es ebenfalls in großer Auswahl.

 

An der Nordsee kann wirklich jeder seine eigenen Vorstellungen von einem traumhaften Urlaub leben und in die Tat umsetzen. Somit macht es natürlich besonders viel Spaß, die Nordsee mit Hund zu erleben und von einer ganz eigenen Seite kennen zu lernen. Dies ist übrigens zu jeder Jahreszeit möglich und hält immer wieder neue Überraschungen bereit. Nordseeküste, Wattenmeer und das Inland erwarten Sie!

 

Geeignet ist die Nordsee natürlich für Familien mit Kindern, Singles und Paare, Senioren und Jugendlichen. Aktivurlauber und Wellnessurlauber, die sich einen Urlaub ohne ihren geliebten Vierbeiner gar nicht vorstellen können bekommen hier ein Rundum-Urlaubs-Paket. Dem Hundeurlaub steht somit nichts mehr im Weg! - Zur Inspiration haben wir ein paar Angebote für hundefreundliche Unterkünfte zusammengestellt (weiter unten).

Urlaub mit Hund ist am Meer besonders schön

Nordsee mit Hund
Urlaub mit Hund an der Nordsee

Gerade mit einem Hund kann ein Familienurlaub am Meer besonders schön oder sogar am schönsten sein.

 

Hier haben sowohl der Vierbeiner als auch der Mensch alle Möglichkeiten, um sich zu entfalten und ihrem eigenen Bewegungsdrang nachzugehen. So bietet sich die Nordsee mit Hund für wunderbare lange Spaziergänge am Hundestrand an. Die deutsche Nordseeküste ist zirka 1300km lang! Urlaub mit einer Meeresbriese mein persönlicher Favorit.

Urlaub an der Nordsee - Reiseideen

Falls Sie jetzt Lust auf einen Nordsee Urlaub haben dann schauen Sie sich folgende Ideen an. Mieten Sie sich da ein Ferienhaus mit großen Garten für Sie und Ihren Hund oder eine Ferienwohnung in Mitten eines verschlaffenen Ortes. Oder darf es Etwas mehr sein? Nordsee mit Hund in einem Wellness Hotel! - Natürlich ist diese option etwas teuerer aber es lohnt sich! Auch für Ihr Tier gibt es oft Wellnessangebote.

Kleiner Tipp vorab: Achten Sie auf die Bewertungen von Unterküften. Dabei zählen nicht nur die Sterne bewertungen eine Rolle! Auch die Aktualität der Bewertungen muss hinzugezogen werden. Oft fällt die Qualität der Unterkunft und ist anhand der Sterne nicht sofort ersichtlich. Besser nach Datum sortieren und sich einen Überblick verschaffen.

Darf der Hund ins Wattenmeer?

Hundestrände sind eine tolle Sache aber Abwechslung muss sein. Mit dem Vierbeiner ins Wattenmeer - Ist das erlaubt? Grundsetzlich kann man das mit "Ja" beantworten. Die Regel ist, es gilt ganzährig die Leinenpflicht! Hier sollten Sie also bedenken, dass ein Freilaufen nicht gestattet ist.

 

Es gibt aber auch Ausnahmen: Die Gemeinde Friedrichskoog in Schleswig-Holstein hat jedoch einige Strände für Freiläufer freigegeben. Ebenfalls in Schleswig-Holstein gibt es in Bredstedt seit 2013 ein recht großes Areal in dem Hunde auch ohne Leine würde. Wäre dies etwas für Ihren Hund ? Ihr Tier wird Ihnen danken :)

Nordseeurlaub abseits der Küste

Abseits der Wasserlinie kann man auch viel erleben! Zum Beispiel laden bestens ausgebaute Rad- und Wanderwege zu ausgedehnten Radtouren ein. Hier können Sie die Landschaft geniessen und den Alltag ganz weit hinter sich lassen. Fahren Sie so von Ort zu Ort und geniessen Sie Entschleunigung. Ferienwohnungen gibt es auch abseits der Küstenregion! Hotels werden jedoch etwas rar wenn man ins Inland möchte. Wer jedoch gute Gasthäuser mag kommt voll auf seine Kosten - Nordcharme inklusive.

 

Tipp: Wichtig ist es aber immer, vor allem bei großen Hunden eine Leine dabei zu haben, denn in vielen Orten herrscht Leinenpflicht und es wäre ja schade, den Ort dann nicht ausgiebig erkunden zu können, nur weil eine Strafe in Form eines Bußgeldes droht.



Traumhafte Unterkünfte an der Nordsee finden Sie hier!

Ein paar Angebote auf unserer Webseite:

 

Unterküfte inserieren

Wenn Sie auch eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus an der Ostsee und möchten, dass wir Sie inserieren. Dann kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier rein: Vermieter werden.



Hundestrände, was muss man beachten?

Ein Hund am Strand muss Regeln befolgen. Somit ist der Hundestrand nur ein weiterer Strand an dem eben auch Hunde dürfen. - Aber was muss man beachten? Grundsetzlich gelden ähnliche Verhaltensregeln wie man Sie schon als Hundebesitzer kennt.

  • Lassen Sie Ihren Vierbeiner nicht allzu weit alleine weglaufen. Freilaufende Hunde ohne Frauchen / Herrchen können andere Strandbesucher iritieren.
  • Behalten Sie Ihren Hund im Auge, der Meer beherbergt viele weitere Bewohner und so kann es dazu kommen dass sie sich dort begegnen ;)
  • Viele neue Freunde - So sieht es vermutlich Ihr Hund. Achten Sie da besonders auf die Körpersprache aller beteiligten Hunde. Im Zweifel besser die Leine benutzen.
  • Nehmen Sie den Kot Ihres Hundes unbedingt mit! Ein Hundestrand sollte sauber hinterlassen werden. Wird dies misachtet kann der Strand auch gesperrt werden.

Die richtige Unterkunft für Mensch und Vierbeiner

Ferienhaus mit Hund an der Nordsee
Nordsee mit Hund

Aber auch die Wahl der richtigen Unterkunft kann natürlich viel zum guten Gelingen eines Urlaub beitragen.

 

Dabei ist dieser Aspekt besonders wichtig, wenn ein Vierbeiner mitreisen soll. Ein Ferienhaus mit Hund zu buchen ist in der Regel überhaupt kein Problem. Das gleiche gilt aber auch für die kleinere und oftmals preisgünstigere Alternative. Wer eine Ferienwohnung mit Hund für die schönsten Wochen des Jahres nutzen möchte, hat an der Nordsee beste Auswahlchancen. Wichtig ist es aber immer, rechtzeitig zu buchen, denn oftmals berechnen viele Anbieter dann noch nicht einmal einen Zuschlag für den Vierbeiner oder falls doch, dann nur in sehr geringer Form. Ferienwohnung liegen im Trend.

Wellness und Komfort für Hund und Herrchen oder Frauchen

Nordsee mit Hund
Nordsee Urlaub mit Hund

Dabei bietet die Nordsee mit Hund zahlreiche Möglichkeiten für Wellness und Komfort für Herrchen bzw. Frauchen und den Vierbeiner.

 

Wer also sein Urlaubswohl in der freien Natur findet, der kann hier wunderbare Ferientage erleben. Unbedingt sollte dabei auch die typische Küche probiert werden, denn fangfrischer Fisch und beste Zutaten aus heimischem Anbau machen jedes Menü unwiderstehlich. Ihr Tier darf oft unter dem Tisch mit dinieren. Ein Nordsee Gourmet Urlaub?

 

 

 

 Dänemark – Nordseeküste