Urlaub mit Hund im Harz

Urlaub mit Hund im Harz
Vielen Dank Hans-Jürgen Koch www.harzluchs.de

Urlaub mit Hund im Harz

Inmitten der Norddeutschen Tiefebene erhebt sich das größte Mittelgebirge des Nordens, der Harz.

Eine einmalige Gebirgslandschaft mit Hochflächen auf über 600 m, bizarren Felsgipfeln, Bergseen, Hochmooren, schluchtartigen Tälern, Wasserfällen und große Stauseen kann hier im Harz erwandert werden. Aber auch Wassersportler fühlen sich hier in der Urlaubsregion Harz auf seinen großen Stauseen, Bergseen und Flüssen wohl. Die Okertalsperre ist für Wassersport jeglicher Art besonders gut geeignet. Hier können Sie baden, surfen, segeln, rudern oder mit dem Tretboot fahren. Oder Sie besichtigen das Innere der Staumauer!

Viele pittoreske Städte mit prachtvollen und farbenfrohen Fachwerkhäusern zeugen vom ehemaligen Reichtum des Harz als "Silberland". Das Kloster Walkenried, 1127 an die Zisterzienser übergeben, war in seiner Blütezeit eines der reichsten und mächtigsten Klöster in Deutschland. In der Ottonenzeit entstanden im Harz viele Schlösser, Burgen, Kaiserpfalzen, sakrale Bauten und romanische Bauwerke, die auf ihre Erkundung warten.

Harzurlaub mit Hund
Vielen Dank Hans-Jürgen Koch www.harzluchs.de

Auch der Blocksberg, wie der höchste Berg des Harz, der Brocken, auch genannt wird, hat viele Geschichten zu erzählen. Hier treffen sich der Legende nach jedes Jahr in der Walpurgisnacht die Hexen. Der Harz ist voll von solchen Geschichten, geheimnisvollen Sagen und Legenden. Und die Walpurgisnacht wird hier immer noch ausgiebig gefeiert.

Viele Höhlen im Harz verströmen immer noch diese geheimnisvolle, sagenumwobene Atmosphäre: zum Beispiel die Barbarossahöhle in dem Berg Kyffhäuser, in der der Legende nach Kaiser Friedrich Barbarossa begraben liegt oder die Rübeländer Tropfsteinhöhle, die Iberger Tropfsteinhöhle und die Jettenhöhle, die unter Naturschutz steht.

Nachdem Sie sich erholt haben, tauchen Sie doch ein in das mittelalterliche Flair von Wernigerode. Erleben Sie die 800 jährige Geschichte von den alten Grafen und Fürsten hautnah. Erkunden Sie Wernigerode mit seinen altertümlichen und liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Auch viele andere Städte und Dörfer im Harz lohnen einen Besuch und zeugen von der reichen Vergangenheit des ehemaligen Bergbaugebietes Harz.

Textquelle: urlaubsregionen.de

GoogleMaps

Wenn Sie hier keine passende Unterkunft gefunden haben, dann schauen Sie doch einmal hier. Auch dort finden Sie viele schöne Urlaubsunterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund im Harz.