Unterkünfte für Ihren Urlaub mit Hund in den schönsten Urlaubsregionen Englands

Urlaub mit Hund in Großbritannien
Urlaub mit Hund in England

Urlaub mit Hund in England

Ein Urlaub mit Hund kann gerade in Somerset in Großbritannien besonders schön sein, denn die Grafschaft überzeugt zu jeder Jahreszeit. Dabei richtet sich das Angebot vor allem an Menschen, die naturverbunden sind und sich im Urlaub gerne aktiv betätigen. So bietet Somerset beispielsweise die Möglichkeit zum Reiten, Walken und Radfahren sowie zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen durch wunderschöne Natur.

Urlaub mit Hund in Somerset
Ferien mit Hund in Großbritannien

Perfekte Planung für perfekte Ferien
Zu einer perfekten Reise gehört natürlich die perfekte Planung, und die ist gerade dann wichtig, wenn ein Vierbeiner mit von der Partie sein soll. Schließlich benötigt der Hund seine gewohnten Gegenstände und eine tiergerechte Unterkunft, damit auch er die schönste Zeit des Jahres genießen kann.

Die richtige Unterkunft für Mensch und Tier
Die richtige Unterkunft für Mensch und Tier kann dabei durchaus auch außerhalb großer Hotelanlagen liegen. Ein Ferienhaus mit Hund ist ohnehin oft die bessere Lösung, denn hier kann sich der Vierbeiner freier bewegen als in einem engen Hotelzimmer und wenn der Hund mal bellt, so ist auch das kein Problem.

 

Alle nötigen Gegenstände an Bord?
Ob alle nötigen Gegenstände mit an Bord sind, lässt sich bereits vor der Abreise problemlos feststellen. Hier hilft eine Checkliste, die dann beim Packen abgehakt werden kann und so wichtige Details, wie die Leine, den Maulkorb, das Körbchen bzw. die Decke und den Futter- sowie Wassernapf berücksichtigt.

Ferienhäuser mit Hund in Großbritannien
Cottages mit Hund in England

Somerset mit Hund erleben
Gut organisiert können dann Tierfreunde gemeinsam mit ihrem Vierbeiner in die wohlverdienten Ferien starten und sich darauf freuen, die Grafschaft Somerset gemeinsam zu erkunden. Lange Spaziergänge und ausgedehnte Wanderungen sollten dabei genauso auf dem Programm stehen, wie Kunst und Kultur oder ein Besuch im benachbarten Gloucestershire.

Wandern und Radfahren in Somerset
Gerade das Wandern oder Radfahren steht in Somerset unter einem besonders guten Stern, denn die Grafschaft überzeugt durch perfekt ausgebaute Wanderwege und ein ebenso gutes Radwandernetz. Sehenswert ist dabei besonders die Cheddar-Schlucht, die gleichzeitig die größte Schlucht Großbritanniens ist. Allerdings herrscht hier eine strenge Leinenpflicht für den Vierbeiner! Die Schlucht befindet sich in der Nähe der gleichnamigen Stadt Cheddar.

 

Urlaub für Genießer und Gourmets
Aber auch Gourmets und Genießer kommen in Somerset auf ihre Kosten, denn die englische Küche ist wesentlich besser als ihr Ruf. Besonderes Highlight ist dabei natürlich die Teestunde, die auch heute noch als Tea-Time zelebriert wird. Sehr lecker sind dabei Scones mit Sahne und Himbeermarmelade oder Erdbeermarmelade. Der Vierbeiner darf übrigens in den meisten Gasthäusern auch unter dem Tisch von Herrchen und Frauchen Platz nehmen, nachdem er sich an der Hundebar erfrischt hat.

Ausflüge rund um die Grafschaft
Natürlich dürfen bei einem Hundeurlaub Kunst und Kultur nicht zu kurz kommen und ein Besuch von Museen ist mit dem Vierbeiner an der Leine jederzeit möglich.

GoogleMaps

Die Reiseexperten der British Travel Company kennen versteckte Routen und bekannte Sehenswürdigkeiten. Sie überzeugen durch Landeskunde und aktuelle Informationen aus erster Hand. Neben Pkw-Rundreisen für Selbstfahrer bietet die British Travel Company geführte und individuelle Wanderreisen, bequeme Busrundreisen und Minibustouren sowie spannende Themenreisen an - so ist für jeden Urlauber das Richtige dabei!