Urlaub mit Hund an der Schlei

Ferien mit Hund an der Ostsee
Urlaub mit Hund an der Schlei

Urlaub mit Hund an der Schlei

Zuerst einmal das Gute vorweg: Die Schlei ist ein traumhaft schönes Feriengebiet, das sich sowohl für einen Kurzurlaub über ein langes Wochenende hinweg oder auch für den Jahesurlaub durchaus anbietet. Wer dabei mit seinem vierbeinigen Hausgenossen verreisen möchte, darf das hier gerne tun, denn im Schlei-Gebiet sind Hunde (oder auch Katzen) bei den meisten Vermietern und Hoteliers gern gesehene Gäste.

Ferien mit Hund an der Schlei
Schleiurlaub mit Hund

Die Schlei für aktive Menschen und ihre Vierbeiner

Dabei eignet sich das Gebiet entlang der Schlei besonders für aktive Menschen und natürlich für deren Vierbeiner, denn Wandern, Spazierengehen, Radfahren und Schwimmen stehen hier natürlich unter einem besonders guten Stern. Immerhin handelt es sich bei der Schlei ja um einen Meeresarm der Ostsee, der durch seine schöne Umgebung bezaubert und zu angehmen Aktivitäten im Freien animiert.

 

Kunst und Kultur an der Schlei genießen

Aber auch Kunst und Kultur müssen deshalb nicht zu kurz kommen, denn hier können nicht nur interessante Heimatmuseen besichtigt werden, sondern es empfiehlt sich auch ein Abstecher in die Großstädte der näheren oder auch weiteren Umgebung. So lohnt sich beispielsweise ein Besuch in Rostock, Kiel oder auch in Hamburg, wobei der Vierbeiner auch hier gerne mit von der Partie sein darf.

 

Die perfekte Unterkunft finden

Wichtig für den Traumurlaub an der Schlei ist aber natürlich immer die individuell perfekte Unterkunft und hier bleibt ebenfalls kein Wunsch unerfüllt. Ob man sich als Gast nun für ein schickes Hotelzimmer, eine gemütliche Ferienwohnung oder ein uriges Ferienhaus entscheiden möchte, bleibt natürlich immer dem eigenen Geschmack überlassen. Wer dabei mit seinem Liebling auf vier Pfoten verreist, sollte aber bei der Auswahl immer auch auf die Bedürfnisse des Hundes eingehen.

Ferien mit Hund in Kappeln
Urlaub mit Hund in Kappeln an der Schlei

Mit dem Hund unterwegs

Ein ebenso wichtiger Punkt für gelungene Ferien ist zudem die Planung der Events im Urlaub selbst. Wer gerne und viel mit seinem Hund unterwegs sein möchte, sollte immer darauf achten, dass in Sehenswürdigkeiten oftmals eine Leinenpflicht herrscht, die auch auf diversen Wanderwegen in der Zwischenzeit zum Standard gehört. Hier sollte unbedingt die Lieblingsleine mit im Gepäck sein, denn sie gibt auch dem Hund in einer unvertrauten Umgebung die nötige Sicherheit, um seine "Hundeferien" mit Herrchen oder Frauchen sicher genießen zu können.

 

Wandern an der Schlei

Interessant und vielen Menschen unbekannt ist die Tatsache, dass die Schlei und ihre Umgebung ein schönes und lohnendes Wandergebiet sind. Oftmals sind sogar direkte Wanderungen am Meeresarm selbst möglich, so dass dabei vor allem aktive Naturliebhaber und natürlich deren Hunde auf ihre Kosten kommen. Bei einer Einkehr lohnt es sich, die regionale Küche zu probieren.

 

Sonnentage mit dem Vierbeiner genießen

Wassersportler werden den Frühling und den Sommer an der Schlei lieben, denn hier kann in aller Ruhe gesegelt und geschwommen werden, wobei gerade dieser Meeresarm weitaus weniger überlaufen ist als die Ostsee selbst. Wer also in aller Ruhe gemeinsam mit seinem Vierbeiner in einer gemütlichen Bucht baden und in aller Ruhe ein Buch lesen möchte, hat an der Schlei die Möglichkeit dazu. Lange Sonnentage, ein ausgelassenes Spiel und natürlich ein leckeres Picknick aus frischen Zutaten lassen den Urlaub an der Schlei zu einem Traumurlaub für Genießer werden.

GoogleMaps

Damit Sie stets als erstes über alle Neuigkeiten informiert sind.

Loading

Sind Hunde bei Ihnen auch willkommene Gäste? Haben Sie noch freie Kapazitäten? Dann schicken Sie mir doch bitte eine Mail

Es wäre schön, wenn auch Ihr Ferienobjekt auf 4Pfoten-Urlaub vertreten wäre.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.


Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Das Angebot auf 4pfoten-urlaub wird ständig erweitert.

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Objektseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Bundesländern und Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain.

Keine Gewähr für den Inhalt der verschiedenen Texte.