Reisen mit Hund in den Naturpark Westensee

Hundeurlaub am Brahmsee
Urlaub mit Hund in Schleswig Holstein

Reisen mit Hund im Naturpark Westensee (Brahmsee)

Der Brahmsee ist vielen Deutschen noch aus der Zeit bekannt, als Helmut Schmidt Bundeskanzler war. Der Hanseat verbrachte dort über Jahre regelmäßig entspannt beim Segeln seinen Urlaub. Bis heute hat Schmidt ein Ferienhaus am Brahmsee und verbringt regelmäßig Urlaubstage dort. Doch der Brahmsee, reizvoll gelegen im Naturpark Westensee in Schleswig-Holstein, ist nicht nur für passionierte Segler ein lohnendes Reiseziel. Auch für Urlaub mit Hund ist die Region bestens geeignet.

Der Brahmsee ist als charakteristischer Flachlandsee bereits in einer der letzten Eiszeiten entstanden. Den Namen trägt das 100 Hektar große Binnengewässer von dem niederdeutschen Wort Bram für Ginster, der rund um den See blüht. An seiner tiefsten Stelle ist der Brahmsee über zehn Meter tief und daher gut für das Befahren mit Booten geeignet. Badestellen gibt es sowohl am nördlichen Anrainer-Ort Langwedel wie auch am südwestlichen Ufer bei Eisendorf. Für Wanderer, auch mit Hund, wurden rund um den idyllisch in grüner Natur eingebetteten See gut ausgebaute Wanderwege angelegt.

Hundeurlaub in Schleswig Holstein
Ferien mit Hund am Brahmsee

Besonders geeignet ist der Brahmsee und der ihn umgebende Naturpark Wesentsee für einen Urlaub in Ferienhaus oder Ferienwohnung. Viele Vermieter bieten eine Unterkunft für Feriengäste mit Hund an und sind speziell darauf eingerichtet, etwa mit Hundenapf und Auslauf im Garten. Wer gleichzeitig Hundehalter und Angler ist, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe, denn im Brahmsee darf mit Angelschein geangelt werden. Die zahlreichen Spazier- und Wandermöglichkeiten in waldreicher Umgebung bieten zahlreiche Gelegenheiten, mit dem Hund in gesunder Luft Entspannung und Abwechslung zu finden.

Der Naturpark Westensee hat neben dem Brahmsee noch eine Reihe weiterer attraktiver Ziele zu bieten. So grenzt der Brahmsee im Westen direkt an den halb so großen und etwas weniger tiefen Wardersee, der ebenso reizvoll und landschaftlich in viel Grün eingebettet ist. In der gleichnamigen Ortschaft Warder gibt es ebenfalls eine schöne Badestelle, die regelmäßig gute Benotungen wegen der sehr guten Wasserqualität bekommt. Auch hier kommen Frauchen und Herrchen beim Urlaub mit Hund auf ihre Kosten. Insgesamt umfasst der gesamte Naturpark Westensee rund 25.000 Hektar und ist auf dem gut ausgeschilderten Naturparkwanderweg für Urlauber mit Hund bequem und landschaftlich abwechslungsreich zu bewältigen. Sanfte Hügel, stille Wälder und Täler wechseln sich ab mit landwirtschaftlich genutzten Feldern und ursprünglich erhaltenen Moorgebieten. Stundenlang lässt es sich mit Hund an den für die Region so typischen Knicks entlangwandern. Wer auch im Urlaub mit Hund einmal Großstadtluft schnuppern will, macht eine Tagestour ins rund 20 Kilometer entfernte Kiel.

GoogleMaps

Damit Sie stets als erstes über alle Neuigkeiten informiert sind.

Loading

Sind Hunde bei Ihnen auch willkommene Gäste? Haben Sie noch freie Kapazitäten? Dann schicken Sie mir doch bitte eine Mail

Es wäre schön, wenn auch Ihr Ferienobjekt auf 4Pfoten-Urlaub vertreten wäre.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.


Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Das Angebot auf 4pfoten-urlaub wird ständig erweitert.

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Objektseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Bundesländern und Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain.

Keine Gewähr für den Inhalt der verschiedenen Texte.