Urlaub mit Hund am Ruhner Berge

Urlaub mit Hund in den Ruhner Bergen
© Niteshift

Urlaub mit Hund an den Ruhner Bergen

Die Ruhner Berge sind ein bis zu 176,8  hoher Endmoränenzug, der beiderseits der Landesgrenze von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern nahe Parchim liegt, und nach den Helpter Bergen die zweithöchste Erhebung in Mecklenburg-Vorpommern sind.

Ferien mit Hund in Mecklenburg Vorpommern
© Niteshipft

Namensgebend für die Ruhner Berge ist das ehemalige, nordöstlich der Ansiedlung Neu Drefahl gelegene Dorf Ruhn.

Die Ruhner Berge befinden sich hauptsächlich im mecklenburgischen Landesteil im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Die östlichen Ausläufer reichen bis in den Landkreis Prignitz auf brandenburgisches Gebiet. Der Höhenzug liegt rund 15 Kilometer südsüdöstlich der Stadt Parchim bzw. erstreckt sich sichelförmig in etwa zwei Kilometer Entfernung um den Hauptort der Gemeinde Marnitz herum.

Am Westhang der Ruhner Berge, der etwa zwölf Kilometer lang und nur wenige Kilometer breit ist, entspringt die Löcknitz, ein Nebenfluss der Elbe. Marnitz, als größtes Dorf der kaum besiedelten Hügelkette, liegt am Nordosthang der Ruhner Berge.

1933 wurde auf dem Ruhner Berg ein Aussichtsturm errichtet. Die hölzerne Konstruktion wurde in den Jahren 2000 und 2001 durch einen 32 Meter hohen gemauerten Turm ersetzt. Von der Aussichtsplattform hat man Ausblick über die Waldlandschaft der Ruhner Berge, zur Mecklenburgischen Seenplatte, in die Tiefebene (Prignitz) und bis hinüber zur Elbe.

Textquelle: Wikipedia

Google Maps

Damit Sie stets als erstes über alle Neuigkeiten informiert sind.

Loading

Sind Hunde bei Ihnen auch willkommene Gäste? Haben Sie noch freie Kapazitäten? Dann schicken Sie mir doch bitte eine Mail

Es wäre schön, wenn auch Ihr Ferienobjekt auf 4Pfoten-Urlaub vertreten wäre.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.


Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Das Angebot auf 4pfoten-urlaub wird ständig erweitert.

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Objektseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Bundesländern und Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain.

Keine Gewähr für den Inhalt der verschiedenen Texte.