Reisen mit Hund ins Ruppiner Land

Urlaub mit Hund im Ruppiner Land
© Elke Handke_Pixelio.de

Reisen mit Hund ins Ruppiner Land
Die Ferienlandschaft der sogenannten Ruppiner Seenrinde ist das Paradies aller Wassersportler, aber auch Wanderfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Besonderheiten sind hier natürlich die vielen kleinen Orte, die es zu entdecken gibt. So ist ein Besuch in Neuruppin, das am gleichnamigen See liegt, sehr empfehlenswert bei Ihren Ferien mit Hund. Hier sind besonders die frühgotische Klosterkirche und das Heimatmuseum zu nennen. Um den See herum gibt es viele schöne Wanderwege, die Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund bewandern können.

Ferien mit Hund im Ruppiner Land
© Anja Kronberg_pixelio.de

Oranienburg hingegen ist eine Kreisstadt im Norden Berlins gelegen und die untere Spitze des Dreiecks des Ruppiner Landes. Sie entstand im 12. Jahrhundert im Schutz einer askanischen Wasserburg. Im 16. Jahrhundert erbaute Kurfürst Friedrich Wilhelm für seine Gattin Luise Henriette von Oranien ein Jagdhaus. Dieses sowie die gesamte Stadt wurde sodann von ihr umgebaut und erhielt den heutigen Namen. Sehr sehenswert sind hier noch heute die Stuckdecke der ehemaligen Porzellankammer des Hauses sowie der weitläufig angelegte Land-schaftspark, in dem Sie mit Ihrem Hund Spazierengehen können.

 

Auch die reizvoll Umgebung von Rheinsberg und das Schloss Rheinsberg sollte man sich unbedingt ansehen, wenn man seinen Urlaub im Ruppiner Land vebringt.

In Ihrem Urlaub sollten Sie auf keinen Fall Fürstenberg/Havel verpassen. Denn dieses Städtchen wird von den drei Seen Baalensee, Schwedtsee und Röblinsee umschlossen. Bei so viel Wasser gibt es hier natürlich auch eine Wasserburg zu entdecken. Der schöne alte Marktplatz im Ortskern bietet sich um Ausspannen nach Ihrem Sightseeing und dem Wandern mit Ihrem vierbeinigen Freund rund um die Seen an.

Aber auch die Kreisstadt Gransee, die erstens ebenfalls an einem gleichnamigen See und zweitens mitten im Ruppiner Land liegt, bietet sich für einen Ausflug in Ihren Ferien mit Hund an. Hier ist vor allem die gewaltige, dreischiffige Marienkirche aus dem 15. Jahrhundert zu nennen. Suchen Sie ein besonders schönes Beispiel der märkischen Giebelarchitektur, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, sich hier auch das Ruppiner Tor anzuschauen, dass mit seinen Spitzbogenblenden und Sechspaßfries sehr interessante Gestaltungsmerkmale aufweist. Ganz in der Nähe von Gransee liegt Lindow. Der Ort wurde ehemals im 13. Jahrhundert als Nonnenkloster gegründet und ist heute ein staatlich anerkannter Erholungsort, in dem Sie auch bei Ihren Reisen mit Hund wunderbar entspannen können.

Google Maps

Loading

Sind Hunde bei Ihnen auch willkommene Gäste? Haben Sie noch freie Kapazitäten? Dann schicken Sie mir doch bitte eine Mail

Es wäre schön, wenn auch Ihr Ferienobjekt auf 4Pfoten-Urlaub vertreten wäre.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.


Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Das Angebot auf 4pfoten-urlaub wird ständig erweitert.

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Objektseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Bundesländern und Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain.

Keine Gewähr für den Inhalt der verschiedenen Texte.