Urlaubsregion Prignitz

Urlaub mit Hund in Brandenburg
Urlaub mit Hund in der Prignitz

Die Prignitz ist die am dünnsten besiedelte Region in Brandenburg. In der weiten Landschaft finden Sie ideale Bedingungen für einen schönen Urlaub. Hier haben Hektik und Stress keine Chance.

Das UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg, ist eine der letzten intakten Auenlandschaften Mitteleuropas. Hier haben seltene Tierarten wie Kraniche, Fischreiher und Turmfalken ihren Lebensraum.

Das Wahrzeichen der Prignitz sind die Störche, die dem Dorf Rühstädt den Zweitnamen "Storchenparadies" eingebracht haben.

Ferien mit Hund in der Prignitz
© Horst Schröder_Pixelio.de

Die Prignitz bietet Radlern sehr schöne Touren und natürlich den bekannten Elberadweg.

Der neue Elbe-Müritz-Rundweg verbindet auf 414 km die Elbtalaue mit der Mecklenburger Seenplatte.

Reiter erleben die ländliche Idylle auf dem Reitfernweg von Neustadt/Dosse nach Redefin.

Sehenswert ist auch die Prignitzer Plattenburg, die größte Wasserburg Norddeutschlands und die Zeugnisse mittelalterlichen Städtebaus in Wittstock und Perleburg.

Google Maps