Urlaub mit Hund im Allgäu

Die Region des Allgäu (althochdeutsch für Berg, bergwiese) erstreckt sich vom südöstlichen Teil von Badenwürttemberg bis hin zum Nordrand der Alpen. Malerische Landschaften mit Hügeln über 1000m, unzählige Seen und Städte und derren Anwohner machen es zu einem attraktiven Reiseziel. - Natürlich auch für Hundebesitzer!

 

Die geografische Vielfalt erlaubt es dem Urlauber samt vierpfotrigen Begleitung zu Wandern, Rad zu fahren, Wellness im Hotel zu geniessen oder einen wunderschönen weißen Winter zu genießen. Das satte Grün im Sommer wird Sie sicherleich genau so überzeugen!

 

Sie haben die Qual der Wahl. Im Allgäu finden die Ferienhäuser und Ferienwohungen, Wellness Hotels und viele weitere schöne Unterkünfte für Sie und Ihren Hund.

4Pfoten-Urlaub - Urlaub mit Hund in Allgäu
4Pfoten-Urlaub - Ferien mit Hund im Allgäu

Unterkünfte - Urlaub mit Hund im Allgäu

Wenn Sie mit dem Hund in den Urlaub fahren möchten, sollten die Rahmenbedingungen stimmen, sodass der Hund nur wenig Einschränkungen in Kauf nehmen muss und sich wohlfühlt. Ein wenig Recherche ist nötig.

Welche Unterkünfte im Allgäu

Nicht in jedem Hotel ist ein Hund willkommen, auch bei Ferienhäusern und Ferienwohnungen müssen Sie darauf achten, dass der Vierbeiner erlaubt ist. Ideal ist ein Ferienhaus mit einem eingezäunten Grundstück. Hier kann sich Ihr Hund austoben und ohne Leine unbeschwert seinen Weg gehen. Es finden sich aber auch viele hundefreundliche Hotels. Ein schönes Ziel für einen Urlaub mit Hund ist das Allgäu allemal.

 

Das Allgäu ist ein relativ großes Gebiet und Sie haben die Wahl zwischen dem Oberallgäu mit den Orten Kempten und Sonthofen, dem Westallgäu mit Lindau und Isny, dem Ostallgäu mit Kaufbeuren und Marktoberdorf sowie dem Unterallgäu mit Mindelheim und Memmingen. Die Allgäuer besitzen viele Gesichter, genau so wie das Allgäu selbst.

 

Jedes Gebiet bietet seine eigenen Erlebnisse für alle beteiligten Personen aber auch für Ihren Hund. Sprache und kulturelle Eigenheiten bilden neben der Natur den individuelen Charme. Unabhängig ob Sie sich für ein Ferienhaus mit vielen m² oder eine Ferienwohung im Herzen einer historischen Stadt entscheiden an Erlebnissen wird es Ihnen nicht mangeln.

Ausflugsziele Allgäu - Das Allgäu besitzt viele Gesichter

4Pfoten-Urlaub - Hundefreundliche Unterkünfte im Allgäu
4Pfoten-Urlaub - Vielen Dank Micha Boland

Für welche Region Sie sich letztendlich entscheiden, liegt unter anderem daran, was Sie für Aktivitäten im Urlaub planen. Möchten Sie am See gelegen entspannen oder in einer Sauna entspannen? Sie finden in unserem Angebot mit sicherheit das Richtige für Sie.


Unsere Angebote für das Allgäu

Unsere Angebote für das Allgäu! Hier unsere Top-Vermieter.
  • Ferienwohung Alpensonne in Oberstdorf: Modern und Dörflich
    • Bayerischer Landkreis im Oberallgäu, Ski am Nebelhorn?

Unterküfte inserieren

Wenn Sie auch eine Ferienwohnung / Ferienhaus oder ein hundefreundliches Hotel besitzen und möchten, dass wir Sie inserieren. Dann kontaktieren Sie uns oder schauen Sie hier rein: Vermieter werden.


Jede Region hat ihren eigenen Charme und Sie können vieles unternehmen.  Tierparks, Freizeit und Erlebnisparks mangelt es im Allgäu nicht.

 

Sehenswert im Westallgäu sind das Adelegg mit dem Glasmacherweg bei Isny sowie die Scheidegger Wasserfälle. Im Oberallgäu finden Sie einige www.wasserfall-wasserfaelle.de, wie zum Beispiel die Kesselbachfälle oder die Buchenegger Wasserfälle, in Sonthofen den Hinanger Wasserfall in Balderschwang den Scheuenwasserfall und in Immenstadt den Geschwender Wasserfall und den Starkatsgund Wasserfall. Der Ostallgäu lädt mit netten Ferienorten, wie zum Beispiel Pfronten und Schwangau, zum Urlaub ein. Auch hier finden Sie wieder verschiedene Wasserfälle. Sehr interessant ist die Höllschlucht zur Kappeler Alm in Pfronten.Auch die Reichenbachklamm ist in Pfronten zu finden.

4Pfoten-Urlaub - Reisen mit Hund ins Allgäu
4Pfoten-Urlaub - Wanderlurlaub mit Hund im Allgäu

Wenn Sie mit dem Hund Ihren Urlaub im Allgäu verbringen möchten, suchen Sie sich am besten im Internet eine geeignete Unterkunft. Beachten Sie unser Angebot hier.

 

Hier stehen Webseiten zur Verfügung, die speziell Unterkünfte für Urlauber mit Hund anbieten. Dort werden Sie sicher genau das Richtige finden. Wenn Sie Ausflüge planen, erkundigen Sie sich vorab, wo Sie den Hund mitnehmen dürfen. Nicht überall sind Hunde erlaubt. In den Zoos können Sie in der Regel den Hund mitnehmen, müssen ihn jedoch an der Leine führen. Besorgen Sie sich vor einem Spaziergang mit Ihrem Hund unbedingt Hundetüten, um die Hinterlassenschaften Ihres Hundes ordnungsgemäß zu entsorgen und nicht einfach liegen zu lassen.

 

Sauber machen hat oberste Priorität. Innerhalb geschlossener Ortschaften, in Grünanlagen, aber auch auf Viehweiden, im Wald und auf den Bergen sollten Sie Ihren Hund in jedem Fall anleinen. Es gibt viele Brutstätten und wild lebende Tiere, die geschützt werden müssen. Auf Spielplätzen sind Hunde nicht erlaubt und das sollten Sie respektieren.

Geheimtipp für Allgäu

Wer mit seinem Hund gerne ins Ostallgäu reisen und Ferien auf einem Bauernhof machen möchte, wird auf www.bauernhofurlaub-ostallgaeu.de sicher fündig.

GoogleMaps