Hundeurlaub an der Nordsee: Föhr heißt Vierbeiner willkommen

Ferien mit dem Hund erfreuen sich gerade an Nord-und Ostsee großer Beliebtheit. Der scheinbar endlose Auslauf am Strand mit der Option einer Abkühlung in den Wellen des Meeres ist für den Hund und seine Besitzer gleichermaßen reizvoll. Doch selbstverständlich (und: leider!) sind Hunde auch an deutschen Meeresstränden nicht überall gern gesehen oder gar zugelassen. In diesem Artikel befassen wir uns mit der grünen Nordseeinsel Föhr und dessen Hundefreundlichkeit für Urlauber.

Ferien mit Hund an der Nordsee
Urlaub mit Hund auf Föhr

Hunde auf Föhr – Wo gibt es Auslauf und Tummelplätze? Die Insel Föhr mag zwar hinsichtlich ihrer Popularität etwas hinter Sylt, Norderney, Amrum und Co. zurückstecken, aber dennoch spielt der Tourismus hier eine zentrale Rolle für den Broterwerb der Insulaner. Zahlreiche Ferienhäuser und –wohnungen, Restaurants, Strandcafés und sonstige Attraktionen machen die Insel zu einem beliebten Reiseziel, vor allem in den warmen Sommermonaten. Hundebesitzer und ihre Bedürfnisse (beziehungsweise die ihrer Schützlinge) werden dabei natürlich nicht vergessen. Aus Rücksichtnahme auf andere Urlauber und Einheimische sind den Spaziergängen und Tobepartien mit dem Hund allerdings Grenzen gesetzt.

 

Hundestrände auf Föhr

Es gibt mehrere Strandabschnitte an verschiedenen Sandstränden auf der Insel, an denen Sie sich mit Ihrem Hund frei bewegen können.

 

Der Einfachheit halber haben wir diese hier für Sie aufgelistet:

• Wyk: Am populärsten Strand der Insel sind Hunde auf den Strandabschnitten 1, 12 und 30 zugelassen.

• Nieblum: Der Hundestrand (Sandstrand, Flachwasser) ist in der Nähe des Flugplatzes gelegen. Leinenpflicht besteht nicht; ein Parkplatz befindet sich in etwa 300 Metern Entfernung. Kotbeutel sind vorhanden. Für die Zweibeiner gibt es Strandkörbe und mehrere Möglichketten, sich zu verpflegen (Cafés und Restaurants).

• Utersum: Auch dieser kleine Ort auf Föhr hat an seinem Sandstrand einen eigenen Abschnitt, an dem Hunde unangeleint toben und planschen dürfen. Ein Parkplatz befindet sich direkt vor Ort.

 

Hinweis: Außerhalb der speziellen Abschnitte für Hunde ist das Betreten der Föhrer Strände für Hunde untersagt. Um Ärger zu vermeiden, betreten Sie die Hundestrände bitte nur über die dafür vorgesehenen Zugänge.

Urlaub mit Hund auf Föhr
Hundeplatz auf Föhr

Große Hundewiese in Wyk

Das größte Gelände, auf dem Hunde sich frei und ohne Leinenzwang bewegen können, ist das großzügig angelegte Auslaufgelände in der Wyker Sandstraße. Der ehemalige Golfplatz erstreckt sich entlang der Straße „Am Golfplatz“ bis zum Ende der Waldstraße. Ein wahres Paradies für Vierbeiner!

 

Auch in Utersum und Nieblum gibt es (kleinere) Hundewiesen. In Utersum befindet sich diese am Strandübergang an der Straße namens "Klaf". In Nieblum finden Sie die Hundewiese an der Grenze zum Ortsteil Goting.

 

Tierärzte auf Föhr

Auch wenn man es sich nicht wünscht: es kann immer einmal passieren, dass der Hund plötzlich krank wird oder sich trotz aller Vorsicht verletzt. Selbstverständlich stehen Sie auch dann nicht allein da, wenn Sie sich gerade im Urlaub auf der Nordseeinsel befinden. Die Arztpraxen sind zwar rarer als auf dem Festland, aber dennoch vorhanden.

An folgenden Adressen finden Sie Hilfe für Ihren pelzigen Freund:

 

Dr. med. vet. Wibke Vollandt

Rebbelstieg 47

25938 Wyk auf Föhr

Telefon: 0174-2127630

 

Tierarztpraxis Volker Reck/ Henrike Janke-Reck

Am Grünstreifen 7

25938 Wyk auf Föhr

Telefon: 04681-5924

 

Tierarztpraxis Janine Bahr

Grönland 1

25938 Wyk auf Föhr

Telefon: 04681-748507

 

 

Viele weitere Informationen über einen entspannten Urlaub mit Ihrem Hund erhalten Sie auf der Seite zum Thema Hundeurlaub auf Föhr Dort finden Sie bei Bedarf auf Ferienwohnungen und –häuser, in denen Ihr Hund ebenso willkommen ist wie Sie

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Loading

Sind Hunde bei Ihnen auch willkommene Gäste? Haben Sie noch freie Kapazitäten? Dann schicken Sie mir doch bitte eine Mail

Es wäre schön, wenn auch Ihr Ferienobjekt auf 4Pfoten-Urlaub vertreten wäre.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.


Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Das Angebot auf 4pfoten-urlaub wird ständig erweitert.

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Objektseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Bundesländern und Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain.

Keine Gewähr für den Inhalt der verschiedenen Texte.