Di

28

Jul

2015

Winterurlaub mit Hund

Gerade für Tierfreunde und aktive Menschen gehört die Winterzeit zu den schönsten Reisezeiten im Jahr, denn nun kann man nicht nur Land und Leute von ihrer urtypischen und im Sommer meist nicht richtig erkannten Seite kennen lernen, sondern durchaus auch eine Blick auf landschaftliche Highlights werfen, die in der warmen Jahreszeit ganz anders aussehen oder vielleicht gar nicht richtig zur Geltung kommen. Aber auch der Wintersport und die Möglichkeit, tief verschneite Landschaften zu erleben, haben natürlich ihren ganz besonderen Reiz.

 

Ferien mit Hund im Winter
Winterurlaub mit Hund

Den perfekten Winterurlaub für Hund und Menschen

Selbst-verständlich gibt es dabei auch Reiseziele, die einen perfekten Winterurlaub für den Menschen und seinen vierbeinigen Hausgenossen garantieren, so dass sich der Blick auf einschlägige Websites, wie www.winterreisen.de  schon in Hinblick auf eine Inspiration für die eigenen Winterferien lohnen kann. Immerhin sollte hier versucht werden, die Ferientage so zu gestalten, dass beide Interessen in Einklang gebracht werden können. Das sollte nicht schwierig sein, denn die meisten Hunde freuen sich über die gemeinsame Zeit mit ihrem Menschen und viel Bewegung an der frischen Luft.

 

Mit einer optimalen Planung die Vorfreude genießen

Das Stöbern auf der genannten Website und die individuelle Reiseplanung sorgen aber auch für die nötige Vorfreude auf den Urlaub und lassen die Ideen meist nur so sprudeln. Dabei lohnt es sich, sowohl die Natur als auch Kunst und Kultur gemeinsam zu erleben, wobei sogar das Skifahren mit dem Vierbeiner häufig kein Problem ist, sofern dieser friedlich neben dem skifahrenden Herrchen oder Frauchen mit läuft. Für Besuche in Museen oder Ausstellungen sollte allerdings immer auch an die Leinenpflicht und bei großen Rassen an die Maulkorbpflicht gedacht werden.

 

Urlaub im Schnee mit dem Vierbeiner

Somit können die gemeinsamen Tage im Schnee zu einem wunderschönen Erlebnis werden, wobei auch lange Spaziergänge durch verschneite Wälder und - je nach Reiseziel - über endlose Felder, durchaus mit ins Urlaubsprogramm gehören sollten. Mit etwas Glück besteht oft sogar die Chance zur Teilnahme an einer geführten Winterwanderung und Wildtierfütterung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Damit Sie stets als erstes über alle Neuigkeiten informiert sind.

Loading

Sind Hunde bei Ihnen auch willkommene Gäste? Haben Sie noch freie Kapazitäten? Dann schicken Sie mir doch bitte eine Mail

Es wäre schön, wenn auch Ihr Ferienobjekt auf 4Pfoten-Urlaub vertreten wäre.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.


Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Das Angebot auf 4pfoten-urlaub wird ständig erweitert.

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Objektseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Bundesländern und Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain.

Keine Gewähr für den Inhalt der verschiedenen Texte.