Für Naturfreunde - Ostsee Urlaub mit Hund

Die Ostsee ist eine beliebte Ferienregion, die sich vor allem bei aktiven Menschen einen großen Zuspruch sichern konnte. Dabei hängt ein gelungener Urlaub natürlich von einer Vielzahl von Faktoren ab, die durch eine gute und umsichtige Reisevorbereitung durchaus gegeben sein können. Wer die Ostsee mit Hund genießen möchte, sollte dabei besonders umsichtig sein, um sich selbst und dem geliebten Vierbeiner eine traumhafte Zeit zu ermöglichen. Dabei beginnt die Urlaubsplanung natürlich mit der Wahl des eigentlichen Reiseziels und natürlich der individuell am besten passenden Unterkunft. Aber auch die benötigten Ausrüstungen und Utensilien sollten unbedingt bedacht werden. Wichtig ist aber auch eine umsichtige Reiseplanung in Form einer gelungenen Mischung an Aktivitäten sowie eine gute und umsichtige Auswahl der Restaurants, sofern man auswärts essen möchte.

Traumhafte Natur mit dem Vierbeiner erleben

Urlaub mit Hund an der Ostsee
Ostsee Urlaub mit Hund

Grund-sätzlich bietet die Ostsee mit  Hund aber immer die Möglichkeit, um traumhafte Natur und interessante Sehens-würdigkeiten sowie schöne Altstädte zu genießen. Dabei lohnt sich ein Ausflug in die nähere und auch weitere Umgebung, wobei durchaus auch ein Abstecher in die Nordseeregionen oder aber ins benachbarte Polen oder nach Dänemark möglich ist. Wer letzteres plant, sollte aber daran denken, dass man trotz offener Grenzen in ein anderes EU-Land einreist. Impfungen sollten daher durchaus nachweisbar sein, sofern man als Hundehalter auf die Gesundheit des Tieres angesprochen wird. Aber auch die inländische Ostseeregion hat natürlich viel zu bieten und so lohnt sich auch eine ausgedehnte Radtour oder Wanderung mit anschließendem Picknick.

Die passende Unterkunft für jeden Anspruch

Ostsee mit Hund
Ferienhaus mit Hund an der Ostsee

Die passende Unterkunft kann durchaus auch als Garantie-faktor für einen gelungenen Urlaub gelten, allerdings ist ein Ferienhaus mit Hund an der Ostsee genauso problemlos zu mieten, wie eine Ferienwohnung mit Hund. Wichtig ist allerdings die rechtzeitige Buchung, denn die Ostsee st eine sehr beliebte Urlaubsgegend, die - zumindest für die Hauptsaison - sehr schnell ausgebucht ist, da hier viele Gäste als Stammgäste ihre Buchung gleich wieder für den nächsten Urlaub erneuern. Trotzdem besteht natürlich auch für neue Gäste durchaus die Möglichkeit, traumhafte Ferientage in schönen Unterkünften zu verbringen. Oftmals bietet die Nebensaison viel mehr Möglichkeiten, auch wenn man auf das Bad im Meer dabei oft verzichten muss.

Wellness für Tier und Mensch

Strandurlaub mit Hund
Ostsee mit Hund

Aber auch Wellness für Tier und Mensch ist an der Ostsee gut möglich, wobei dies einmal aus langen Spaziergängen am Hundestrand, zum anderen aber auch schon aus der intakten Natur heraus geschehen kann. Aber auch die regionale Küche  sollte probiert werden, wobei der Vierbeiner gerne unter dem Tisch Platz nehmen darf.

 

 

Die passende Unterkunft an der Ostsee finden Sie hier!

Damit Sie stets als erstes über alle Neuigkeiten informiert sind.

Loading

Sind Hunde bei Ihnen auch willkommene Gäste? Haben Sie noch freie Kapazitäten? Dann schicken Sie mir doch bitte eine Mail

Es wäre schön, wenn auch Ihr Ferienobjekt auf 4Pfoten-Urlaub vertreten wäre.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.


Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Das Angebot auf 4pfoten-urlaub wird ständig erweitert.

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Objektseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Bundesländern und Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain.

Keine Gewähr für den Inhalt der verschiedenen Texte.